preload
 

Spielplan 2012 / 2013

Goto page Previous  1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
rauuul
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Joined: 01 Jun 2004
Posts: 10164
Location: Duisburg
PostPosted: 27 Jun 2012 18:36   Post subject: Reply with quote

Nach deiner Logik würde es ja auch Ausschreitungen geben, wenn das Spiel stattfindet, da wäre ja dann jeder Kartenkauf eine Drohung.
Natürlich kann da was passieren, die Ankündigung, dass man trotzdem anreist ist aber trotzdem noch keine Drohung mit Ausschreitungen.
Zumal diese Rivalität wohl recht einseitig von Düsseldorf ausgelebt wird.
Das letzte Aufeinandertreffen is Jahre her und geschah zu einer Zeit, als Düsseldorf grad mal 5.000 Heimfans hatte. Die Fortunen spinnen sich da ne große Feindschaft zusammen, die für Gladbach glaub ich gar nicht existent ist.
_________________
"Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
Back to top View user's profile
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 29 Jul 2005
Posts: 18482
PostPosted: 27 Jun 2012 18:51   Post subject: Reply with quote


rauuul wrote:
Nach deiner Logik würde es ja auch Ausschreitungen geben, wenn das Spiel stattfindet, da wäre ja dann jeder Kartenkauf eine Drohung.
Natürlich kann da was passieren, die Ankündigung, dass man trotzdem anreist ist aber trotzdem noch keine Drohung mit Ausschreitungen.
Zumal diese Rivalität wohl recht einseitig von Düsseldorf ausgelebt wird.
Das letzte Aufeinandertreffen is Jahre her und geschah zu einer Zeit, als Düsseldorf grad mal 5.000 Heimfans hatte. Die Fortunen spinnen sich da ne große Feindschaft zusammen, die für Gladbach glaub ich gar nicht existent ist.


Wenn man die Aussagen von beiden Seiten so liest scheint es nicht so als sei das besonders einseitig. Letztlich gibts ja bekanntlich Mittel und Wege die Gästefans ins Stadion und vom Stadion weg zu bekommen. Wenn die nun aus Protest anreisen wird das deutlich schwieriger.

Mal schauen wie DFL/DFB reagieren, noch läuft ja auch der Einspruch der Düsseldorfer. Wobei es schon eine gewisse Komik bräuchte wenn die Platzsperre nun von ersten aufs zweite Heimspiel verschoben würde - irgendein Vertreter meinte das sei eine Option weil dann nur Freiburg käme.
_________________
Lieber Pit, ich bin deiner nicht würdig!


„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 27 Jun 2012 18:51   Post subject: Reply with quote


F360 wrote:

rauuul wrote:

F360 wrote:
An für sich find ich das zum Schreien komisch. Das Problem: Die Fans drohen jetzt schon indirekt mit Ausschreitungen, als Resultat von Protestmärschen beider Lager am Spieltag zur Arena.


Quatsch, es gibt Ankündigungen, trotzdem anzureisen, wie es z.B. FFM auch schon bei Union gemacht hat.
Mit Ausschreitungen droht da keiner.


FFM und Union mögen auch nen Deppen in der Fanschaft haben, die Revalität ist aber nicht so ausgeprägt wie bei Gladbachern und Düsseldorfern. Wenn aus Protest marschiert wird, wirds Probleme geben. Von daher ist die Ankündigung trotzdem anzureisen nichts anderes als eine Drohung.


Die Rostocker sind auch nach Hamburg angereist, obwohl Pauli-Rostock ohne Auswärtsfans stattgefunden hat. Und gab es Ausschreitungen der Rostocker bzw. unter den Fangruppen? Nein, nur meinten die Pauli-Fans sie müssten pöpeln, und das obwohl sie im Stadion sein durfen, also nicht jede angekündigte Anreise ist gleich eine Drohung
Und Wie Raul schon richtig sagte, das ist eine relativ einseitiges Derby, wenn man das so nennen kann, und bestimmt nicht mit damals Pauli-Rostock zu vergleichen.

Man kann auch aus allen ein Skandal machen! Jetzt ist es schon eine Drohung, wenn Fans sagen, dass wir zum Geisterspiel fahren. So langsam wird es echt lächerlich...
Back to top
Guest





PostPosted: 27 Jun 2012 20:08   Post subject: Reply with quote

ich habe eben im Radio gehört, das sich bereits ca 10.000 Gladbacher angekündigt haben falls Sie nicht ins Stadion kommen sich es in der Düsseldorfer Altstadt gemütlich machen werden...
Back to top
Guest





PostPosted: 27 Jun 2012 21:42   Post subject: Reply with quote

Ist doch super! Dann lassen die halt die große Leinwand noch ein bisschen stehen, dann können die ja alle zusammen beim Public Viewing gucken.
Back to top
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Jun 2009
Posts: 186
PostPosted: 27 Jun 2012 21:45   Post subject: Reply with quote

Ich glaube mittlerweile, dass die Polizei den DFB bitten wird, nicht dieses Spiel zum Geisterspiel zu machen.

Weil wenn die Fans in der Arena sind, dann weiss man wo sie sind.

Wenn nicht, es liegen grad mal 25 Minuten S-Bahn-Fahrt zwiischen MG und D, und die Altstadt ist groß.

Und ich geh davon aus, dass nicht gerade die freundlichsten MG-Fans kommen werden, welcher normale Mensch geht schon gern unter gegnerischen Fans feiern.
Back to top View user's profile
eichelhans
Europa League
Europa League 

Joined: 05 Aug 2009
Posts: 1274
PostPosted: 27 Jun 2012 22:02   Post subject: Reply with quote

Es wäre total erbärmlich, wenn man ein Geisterspiel, das nur aufgrund des Fehlverhaltens der Fans entstanden ist, nun aufgrund deren Druck absagen würde.
Es ist genau richtig, dass das Geisterspiel auf diese Begegnung fällt, dann tut es wenigstens weh.
Back to top View user's profile
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Jun 2009
Posts: 186
PostPosted: 28 Jun 2012 08:15   Post subject: Reply with quote

Noch ist gar nichts entstanden, die Strafe wurde beantragt, jetzt kommt die Verhandlung weil Einspruch eingelegt wurde.

Und wem soll es denn bitte schön weh tun? Doch wohl *nur* den Fortuna-Fans und dem Verein Fortuna, und das sage ich, obwohl ich Fortuna-Fan bin.

Nur wird mit einem Geisterspiel bei dieser Partie jedem ausser Fortuna auch geschadet, wenn es denn so kommen sollte.

Es würde auch gegen Hoffenheim, Freiburg, Augsburg oder Bremen weh tun, nur wäre dann weniger Risiko dabei, eben weil die Anreise der gegnerischen Fans wohl ausfallen würde.

Ein Geisterspiel auf ein Derby zu legen, oder wie in diesem Fall andersherum ein Derby auf ein beantragtes Gesiterspiel zu legen ist dumm.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Jun 2012 13:33   Post subject: Reply with quote


eichelhans wrote:
Es wäre total erbärmlich, wenn man ein Geisterspiel, das nur aufgrund des Fehlverhaltens der Fans entstanden ist, nun aufgrund deren Druck absagen würde.
Es ist genau richtig, dass das Geisterspiel auf diese Begegnung fällt, dann tut es wenigstens weh.


Mal ganz abgesehen davon, das Geisterspiele keine Lösung sind (Kollektivstrafen usw.) Wo haben die Fans, druck auf den DFB ausgeübt oder irgendwelche Drohungen ausgesprochen? Es ist wieder so typisch, die Fans sagen, dass sie trotzdem nach Düsseldorf fahren werden, und gleich ist es eine Drohung oder ein unter Druck setzen. Ganz ehrlich, wenn Werder mal ein Geisterspiel hat, dann würde ich auch zu dem Spiel fahren, auch wenn es in Freiburg oder sonst wo ist.
Einfach aus prinzip, da ich gegen Geisterspiele bin. Außerdem setzt man so auch zeichen, wie zum Beispiel: Ihr werdet uns nicht los, wir sind gegen Geisterspiele und wenn ihr uns nicht ins Stadion lasst, dann gucken wir das Spiel halt vorm Stadion, und machen da Stimmung, oder damit auch der Verein sieht, dass die Fans immer für ihn da sind, egal was der DFB sagt und vielleicht macht man dann noch eine Demonstration gegen Geisterspiele, so wie es die Rostocker gemacht haben. Oder haben wir Fans jetzt keine Demonstrationsfreiheit mehr und dürfen uns nicht mehr in bestimmten Städten aufhalten?
Aber das passt mal wieder perfekt, es wird nicht differenziert, Fans haben nur schlechte Absichten und dadurch das man nicht differenziert, dürfen auch ruhig alle bestraft werden, denn immerhin sind ja alle Fans Verbrecher.

Und solche Aussagen, wie: "Dann tut es wenigstens weh", liebe ich ja.
Was können denn die Fans dafür, die nichts getan haben, wie zum Beispiel die Gladbacher, es werden mal wieder mehr Unschuldige, als Täter bestraft. Aber hauptsache es tut allen richtig weh, ob sie jetzt nun was getan haben oder nicht, ist dabei völlig egal. Durch solche Kollektivstrafen macht sich der DFB bei den Fans, die jedes Wochenende FRIEDLICH ihre Mannschaft unterstützen, immer mehr zum Feindbild... Aber dich stören solche Strafen anscheind ja nicht so richtig, daraus schließe ich, dass du nicht wirklich regelmäßig ins Stadion gehst, weil sonst wärst du gegen solche Strafen. Denn für jemanden der sich nichts zu Schulden kommen lässt, und der sich jedes Wochenende aufs Neue auf das Spiel seiner Mannschaft freut ist das eine unglaubliche Strafe... Denk mal drüber nach, bevor du wieder Aussagen trifft, wie: "Dann tut es wenigstens weh"...
Back to top
eichelhans
Europa League
Europa League 

Joined: 05 Aug 2009
Posts: 1274
PostPosted: 28 Jun 2012 14:00   Post subject: Reply with quote


ichfalk wrote:
Ich glaube mittlerweile, dass die Polizei den DFB bitten wird, nicht dieses Spiel zum Geisterspiel zu machen.

Weil wenn die Fans in der Arena sind, dann weiss man wo sie sind.

Wenn nicht, es liegen grad mal 25 Minuten S-Bahn-Fahrt zwiischen MG und D, und die Altstadt ist groß.

Und ich geh davon aus, dass nicht gerade die freundlichsten MG-Fans kommen werden, welcher normale Mensch geht schon gern unter gegnerischen Fans feiern.


Darauf hab ich mich bezogen, auf sonst nix.
Hier wird doch genau dieser Eindruck erweckt: entweder man lässt die Fans ins Stadion, oder es kann gefährlich werden.
Warum sonst sollte ausgerechnet die Polizei darum bitten?

Ich habe an keiner Stelle was dazu gesagt, ob ich Kollektivstrafen richtig oder falsch finde.
Wenn aber welche ausgesprochen werden, dann ist die Androhung von evtl. Aussschreitungen, oder das Hinweisen darauf, dass dadurch die Sicherheit zB einer Altstadt gefährdet wäre, mit Sicherheit der allerletzte Grund, warum man von einer solchen Strafe absehen sollte. So ein Geschwätz ist eher ein Grund mehr drastische Strafen auszusprechen, denn wer sowas schreibt, der hat den Schuss immernoch nicht gehört.
Nur darum geht es mir, und nur darauf hab ich mich bezogen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Jun 2012 14:11   Post subject: Reply with quote


eichelhans wrote:

ichfalk wrote:
Ich glaube mittlerweile, dass die Polizei den DFB bitten wird, nicht dieses Spiel zum Geisterspiel zu machen.

Weil wenn die Fans in der Arena sind, dann weiss man wo sie sind.

Wenn nicht, es liegen grad mal 25 Minuten S-Bahn-Fahrt zwiischen MG und D, und die Altstadt ist groß.

Und ich geh davon aus, dass nicht gerade die freundlichsten MG-Fans kommen werden, welcher normale Mensch geht schon gern unter gegnerischen Fans feiern.


Darauf hab ich mich bezogen, auf sonst nix.
Hier wird doch genau dieser Eindruck erweckt: entweder man lässt die Fans ins Stadion, oder es kann gefährlich werden.
Warum sonst sollte ausgerechnet die Polizei darum bitten?

Ich habe an keiner Stelle was dazu gesagt, ob ich Kollektivstrafen richtig oder falsch finde.
Wenn aber welche ausgesprochen werden, dann ist die Androhung von evtl. Aussschreitungen, oder das Hinweisen darauf, dass dadurch die Sicherheit zB einer Altstadt gefährdet wäre, mit Sicherheit der allerletzte Grund, warum man von einer solchen Strafe absehen sollte. So ein Geschwätz ist eher ein Grund mehr drastische Strafen auszusprechen, denn wer sowas schreibt, der hat den Schuss immernoch nicht gehört.
Nur darum geht es mir, und nur darauf hab ich mich bezogen.


Es hat doch niemand gesagt, dass die Polizei den DFB bitten wird, das ist ein reines Gefühl, das ichfalk hat. Wo wird denn dieser Eindruck erweckt? Die Fans haben lediglich gesagt, dass sie nach Ddorf fahren werden und die Gründe dafür habe ich dir schon genannt. Und wenn sie dann Demonstrieren usw. dann ist das doch ihr gutes Recht. Das hat nichts mit Drohen oder sonst was zu tun. Und die Rostocker haben doch gezeigt, dass man die Fußball-Fans nicht immer sofort abstempeln muss, aber genau das wird hier gemacht. Achso, jetzt dürfen Fans sich noch nicht mal in Altstädte usw. versammeln, sauber! Soviel zum Thema Freiheit usw. Wenn man Leute wie schwer Verbrecher behandelt, obwohl sie es nicht sind, dann macht man irgendwann welche aus sie. Und von welchem Geschwätz redest du überhaupt, könntest du dich mal klarer Ausdrücken? Denn die Fans haben nur gesagt, dass sie nach Ddorf fahren, welches ihr gutes Recht ist. Mehr nicht, wenn schon wieder irgendwelche Sachen dazu gedichtet werden, dann ist das nicht das Geschwätz der Fans.
Back to top
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Jun 2009
Posts: 186
PostPosted: 28 Jun 2012 14:28   Post subject: Reply with quote


eichelhans wrote:

ichfalk wrote:
Ich glaube mittlerweile, dass die Polizei den DFB bitten wird, nicht dieses Spiel zum Geisterspiel zu machen.

Weil wenn die Fans in der Arena sind, dann weiss man wo sie sind.

Wenn nicht, es liegen grad mal 25 Minuten S-Bahn-Fahrt zwiischen MG und D, und die Altstadt ist groß.

Und ich geh davon aus, dass nicht gerade die freundlichsten MG-Fans kommen werden, welcher normale Mensch geht schon gern unter gegnerischen Fans feiern.


Darauf hab ich mich bezogen, auf sonst nix.
Hier wird doch genau dieser Eindruck erweckt: entweder man lässt die Fans ins Stadion, oder es kann gefährlich werden.
Warum sonst sollte ausgerechnet die Polizei darum bitten?

Ich habe an keiner Stelle was dazu gesagt, ob ich Kollektivstrafen richtig oder falsch finde.
Wenn aber welche ausgesprochen werden, dann ist die Androhung von evtl. Aussschreitungen, oder das Hinweisen darauf, dass dadurch die Sicherheit zB einer Altstadt gefährdet wäre, mit Sicherheit der allerletzte Grund, warum man von einer solchen Strafe absehen sollte. So ein Geschwätz ist eher ein Grund mehr drastische Strafen auszusprechen, denn wer sowas schreibt, der hat den Schuss immernoch nicht gehört.
Nur darum geht es mir, und nur darauf hab ich mich bezogen.


Mein "Geschwätz" ist also ein Grund mehr? Schonmal was gehört davon, dass die Polizei den DFB bittet, nicht an sogenannten Risikotagen (zB 1.Mai) Risikospiele stattfinden zu lassen? Oder dass der DFB sogar auf Castor-Transporte achtet und den Spielplan so koordiniert, dass dadurch nicht zu viele Begegnungen in diesem Bereich stattfinden? Wieso sollte die Polizei dann gerade bei einem Derby nicht darauf hinweisen, dass ein evtl. Geisterspiel eine Gefährdung darstellen könnte? Mehr hab ich ja nicht gesagt: ich sehe hier eine Gefährdung, weil MG und D nunmal so nahe liegen.
Back to top View user's profile
eichelhans
Europa League
Europa League 

Joined: 05 Aug 2009
Posts: 1274
PostPosted: 28 Jun 2012 14:34   Post subject: Reply with quote

@Svw_Basti6 :

Sag mal liest du auch was ich schreibe, oder nutzt du meinen Post nur dazu, mal ganz allgemein Dampf zu dem Thema abzulassen?

ICH rede hier nur von der Aussage von "ichfalk", und von sonst gar nichts.
Weder von "den Fans" im allgemeinen, noch von irgendwelchen Aussagen die "die Fans" gemacht haben oder auch nicht.
Der User "ichfalk" hat hier den Eindruck erweckt, wie er sagt "böse M-G Fans" könnten die Altstadt unsicher machen.
DAZU und nur dazu hab ich was geschrieben. Und das und auch nur das bezeichne ich als Geschwätz.

Ich eigne mich überhaupt nicht, um an mir jetzt völlig allgemein irgendwelche Themen abzuarbeiten. Und als Anwalt für Asyl- und Menschenrechte schon gar nicht dafür, mich hier mit irgendwelchen Freiheitsthemen und Verbrechervorwürfen anzugreifen.
DAZU habe ich kein Wort gesagt. Ich arbeite im Übrigen auch nicht für den DFB, deine Kritik wäre dort sicher besser aufgehoben als bei mir.
Back to top View user's profile
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Jun 2009
Posts: 186
PostPosted: 28 Jun 2012 15:28   Post subject: Reply with quote


eichelhans wrote:
@Svw_Basti6 :

Sag mal liest du auch was ich schreibe, oder nutzt du meinen Post nur dazu, mal ganz allgemein Dampf zu dem Thema abzulassen?

sowas anmeckern, aber selber auch nicht richtig die posts lesen (s.u.), welche kommentiert werden, das sind mir die liebsten...

Quote:

ICH rede hier nur von der Aussage von "ichfalk", und von sonst gar nichts.
Weder von "den Fans" im allgemeinen, noch von irgendwelchen Aussagen die "die Fans" gemacht haben oder auch nicht.
Der User "ichfalk" hat hier den Eindruck erweckt, wie er sagt "böse M-G Fans" könnten die Altstadt unsicher machen.

Wo kommt das Zitat "böse" her? Achja, das Wort benutzte ich ja gar nicht... Meine Vermutung ist, dass vermutlich nicht die normalen Fans kommen, weil ich davon ausgehe, dass die normalen MG-Fans nicht unter Fortuna-Fans feiern wollen...

Quote:

DAZU und nur dazu hab ich was geschrieben. Und das und auch nur das bezeichne ich als Geschwätz.

Ich eigne mich überhaupt nicht, um an mir jetzt völlig allgemein irgendwelche Themen abzuarbeiten. Und als Anwalt für Asyl- und Menschenrechte schon gar nicht dafür, mich hier mit irgendwelchen Freiheitsthemen und Verbrechervorwürfen anzugreifen.
DAZU habe ich kein Wort gesagt. Ich arbeite im Übrigen auch nicht für den DFB, deine Kritik wäre dort sicher besser aufgehoben als bei mir.


Ist das hier ein Forum, in dem man seine Meinung kundtun darf? Ja.
Darfst du das? Ja.
Dürfen wir diskutieren? Ja.

Ich hab niemals zur Gewalt aufgerufen, noch die Absicht gehabt durch meine Aussagen gewaltbereiten Fans eine Grund zu geben Gewalt auszuüben.
Ich habe nie gefordert, kein Geisterspiel zu veranstalten, nur dieses Spiel ist sowas von ungeeignet dafür.

Du hast mehr Strafe gefordert, wegen Aussagen wie meiner, was ich für vollkommenen Schwachsinn halte.
Dir war es recht, dass es weh tut, nicht nur der Fortuna, sondern auch anderen (so interpretiere ich nunmal deine Aussage).
Back to top View user's profile
eichelhans
Europa League
Europa League 

Joined: 05 Aug 2009
Posts: 1274
PostPosted: 28 Jun 2012 17:40   Post subject: Reply with quote

Das ist irgendwie ein merkwürdiges Dreiecksgespräch hier

Um es kurz zu machen: klar können wir hier diskutieren, dafür gibts so ein Forum ja.
Ich fordere nicht mehr Strafen, sondern ich fände es falsch, eine im Raum stehende Strafe auf Druck der Fans nicht durchzusetzen.
Denn für mich bleibt es dabei, dass die Fortuna Fans nunmal diejenigen sind, die diese Strafe und auch den kompletten Prozess verursacht haben.
Und da ich kein Freund davon bin, dass Fans ein Spiel einfach mal selbst beenden, solange ihnen das Ergebnis noch in den Kram passt, finde ich eine harte Strafe durchaus angebracht.
Dass davon auch Fans eines anderen Vereins betroffen sind liegt nunmal in der Natur der Strafe.

Das Spiel ist geographisch sicher nicht optimal geeignet, wenn man eine harte Strafe will aber durchaus, schließlich gibts in der Regel Derby Zuschläge auf die Karten.

Ansonsten liegen wir viel näher beinander, als es aussieht


Back to top View user's profile
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Jun 2009
Posts: 186
PostPosted: 28 Jun 2012 23:20   Post subject: Reply with quote

Fast volle zustimmung, nur das ich denke, dass man sich bei einem derby mehr probleme macht, als bei anderen spielen.

Cheerio,
Falk

Achja, scheiß länderspielpause
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 2 Jul 2012 20:54   Post subject: Reply with quote

So ich hab ma in den Spielplan (1. Seite) geschaut. Ich denke Wolfsburg,Hoffenheim und Mainz haben einen recht guten Spielplan erwischt.

Sicherlich spielen alle Mannschaften gegeneinander, doch ich denke man kann als Mannschaft mit Potential (Richtung EL) "Glück" haben bei den Spieltagen gegen Große (Richtung CL) Mannschaften.

Was ich meine ist folgendes:
Hat eine Mannschaft einen guten Saisonstart, ist das für die Moral sehr gut und man (kann) dadurch enge Spiele gewinnen. Wird die Moral gebrochen (durch Frust, verlust der Saisonziele,..) kann sich unmut entwickeln und es werden weniger Spiele gewonnen. (reine Behauptung meinerseits!) Ein Beispiel dafür wäre: eine Mannschaft wie z.b. Hoffenheim wenn sie vorm DfB Pokal gegen Bayern, dann DFB und Wochenende gegen Dortmund rannmüssen.Wenn im DfB Pokal dann noch die Kräfte weg sind / der verloren geht / ne weitere starke Mannschaft (z.B. Schalke) steht, is mMn der Siegeswille schnell in Unmut gewandelt.

SO, nun aber mal im Blick auf die kommende Saison. Meiner Meinung nach haben Mainz, Hoffenheim und Wolfburg nen kleinen "Vorteil" durch die Planung.

Mainz:
Spiele gegen CL Mannschaften nach einer CL Woche: 2/4 (Dortmund , Gladbach)
Spiele gegen EL Mannschaft nach EL Woche : 0/3 (aber Hannover VOR EL Woche)
Englische Woche : Schalke
Spiele nach WM Quali : Bayern

Hoffenheim:
Spiele gegen CL Mannschaften nach einer CL Woche: 2/4 (Bayern, Gladbach)
Spiele gegen EL Mannschaften nach einer EL Woche: 2/3 (Hannover, Leverkusen)
Englische Woche : Stuttgart
- Schalke nach DFB Pokal VOR CL!
- Gladbach als Saisonstart!


Wolfsburg:
Spiele gegen CL Mannschaften nach CL Woche: 2/4 ( Dortmund, Schalke)
Spiele gegen EL Mannschaften nach EL Woche: 3/3 (Leverkusen, Hannover, Stuttgart)
Englische Woche: Bayern

So ich behaupte jetz nich das die Mannschaften am Ende der Saison auf den Plätzen 1-3 zu finden sind. Aber ich denke jeder, der die CL / EL verfolgt, sieht und wird mir zustimmen, dass diese Spiele kräfteraubend sind. Gerne wird deswegen die Stammelf, vor oder Nach der CL partie in der BL, zerrissen und es wird rotiert. Wenn also eine Mannschaft mit potential (EL) gegen einen Stärkeren Gegner spielt und selbst Ruhephasen hat, sind die Siegesaussichten (mMn) höher, als wenn die starke Mannschaft ausgeruht ist.

Mainz spielt gegen 4/7 TopMannschaften (CL+EL) wärend sie einen "Ruhebonus" haben
Wolfsburg spielt gegen 5/7 TopMannschaften (CL+EL) wärend sie einen "Ruhebonus" haben
Hoffenheim spielt gegen 5/7 TopMannschaften (CL+EL) wärend sie einen "Ruhebonus" haben

Dabei sollte noch erwähnt werden, dass ich davon ausgehe, das die Quali spiele gewonnen werden und auch keine Mannschaften vorzeitig ausscheiden, das würde das Bild noch ein wenig verändern, aber kein Bock noch die EL / CL Paarungen zu Analysieren (sind glaube eh noch nich raus^^)

Es >Könnte< sich also positiv auf die Saison 2012/2013 auswirken. Wobei natürlich gesagt sei, dass auch die "kleinen und einfachen" Gegner ersteinmal besiegt werden müssen. Ich möchte nur auf das "potential" dieser Mannschaften hinweisen.
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 15815
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 2 Jul 2012 21:09   Post subject: Reply with quote

Der Ansatz ist ganz interessant! Wobei man hier erst mehr weiß, wenn man auch den Spielplan der EL und CL kennt.Ich würde z.B. sagen, dass in der Woche vor einem großen CL-Spiel z.B. Bayern gegen Juve oder Man City die Chance in der Liga größer ist, als z.B. vor einem Spiel der Bayern gegen Nordsjælland.
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 2 Jul 2012 21:32   Post subject: Reply with quote

Guter Kommentar,
ich bin auch fest davon überzeugt, dass solche Dinge einen kleinen, aber feinen Vorteil verschaffen. Gerade weil Mannschaften ihre verletzungsanfälligen Stars eventuell schützen wollen (z.b. Robben).
Danke für dir Arbeit!
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Jul 2012 21:35   Post subject: Reply with quote

Na in erster Linie hab ich die Spiele NACH einem CL / EL spiel betrachtet, glaube nur Hoffenheim hat den vorteil, direkt nach dem DFB Pokal am Wochenende vor einer CL Woche (defenitive Schonung) gegen Schalke ranzudürfen.

Was du beschreibst sind ja Rotationen Vor einem CL spiel. Ich denke jedoch dass nach einem CL spiel (ausgepowered, vllt unglücklich gespielt) die Chancen noch höher sind als der "rennt nich so viel denkt an Mittwoch" Spieltag ^^

Aber ich gebe dir Recht, wenn Buxdehude dran ist, wirds nicht gerade leichter für die Liga ^^
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 15815
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 4 Jul 2012 14:19   Post subject: Reply with quote

Die Spieltage 1-6 (1-8 in der 2. Liga) wurden genau terminiert:

1. Bundesliga 1-6
2. Bundesliga 1-8
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
SL90
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 19 Apr 2006
Posts: 2089
Location: Berlin
PostPosted: 4 Jul 2012 14:49   Post subject: Reply with quote

Das Geisterspiel Düsseldorf gegen Gladbach als Samstagstopspiel um 18.30 Uhr.
Grandios
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 15815
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 4 Jul 2012 14:58   Post subject: Reply with quote

Bietet sich doch an. Da eh keiner ins Stadion kommt wollen es lle vorm TV sehen
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
M. Eláno
Forenadmin
Forenadmin 

Joined: 13 Dec 2005
Posts: 8742
PostPosted: 7 Sep 2012 14:02   Post subject: Reply with quote

Die Spieltage 7 bis 16 sind terminiert.


Ganz interessant ist dabei vllt. die Tatsache, dass das etwaige Gipfeltreffen zwischen Dortmund und Bayern am Samstag Abend des 1. Dezember steigt.


Zudem gestaltete sich die Planung dieses mal etwas schwieriger als bisher, da die Europa League-Spiele der deutschen Teams alle an einem Donnerstag stattfinden werden.
Back to top View user's profile
Megget
Fanwear
Fanwear 

Joined: 23 Jul 2006
Posts: 10350
Location: Hannover
PostPosted: 9 Sep 2012 12:27   Post subject: Reply with quote


Quote:
Frankfurt/Main - Die Auflagen der Polizei und die Fernsehverträge haben die Deutsche Fußball Liga (DFL) bei der Ansetzung der weiteren Bundesliga-Spieltage vor Probleme gestellt. So muss der VfB Stuttgart – nach aktuellem Stand der Dinge – Anfang Dezember zunächst am Donnerstagabend (6. Dezember) in der Europa League gegen Molde FK und bereits zwei Tage später (8. Dezember) in der Bundesliga gegen Schalke 04 antreten. Grund hierfür ist, dass alle fünf möglichen Ausnahmen vom Regelspieltag in dieser Saison bereits an den ersten 13 Spieltagen zum Tragen kommen. Danach sind keine drei Spiele an einem Sonntag mehr erlaubt.

Die Spielplangestalter der DFL müssen bei ihrer Planung sowohl die Vorgaben des Fernsehens als auch der Polizei beachten. So bestehen die Sicherheitsbehörden zum Beispiel darauf, dass das Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 an einem Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen wird.

Der TV-Vertrag wiederum lässt pro Saison nur fünf Abweichungen vom Schema „Ein Freitags-, sechs Samstags- und zwei Sonntagspiele“ zu. Das könnte im weiteren Verlauf der Saison auch noch bei Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen und Hannover 96 zu einer großen Belastung führen, da diese Clubs genau wie der VfB Stuttgart häufig donnerstags in der Europa League spielen.



Wer handelt eigentlich solche Verträge aus?
Was ist daran so schwer, eine Regelung einzuführen, dass EL-Mannschaften erst wieder Sonntags spielen müssen?

Stuttgart hats jetzt schon das 2. mal erwischt...
_________________
Hannover Amateure
Bis in den Tod ich schwöre
Für jetzt und alle Zeiten
Abriss bei der Zweiten
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 2 Hours
Goto page Previous  1, 2, 3  Next
Page 2 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group