preload
 

Daniel Didavi

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
El Turko
Champions-League
Champions-League 

Joined: 20 Jun 2004
Posts: 1598
Location: München
PostPosted: 9 Jul 2011 22:36   Post subject: Reply with quote

Didavi macht jetzt den Ekici

Ekici schlägt seine Flanken mittlerweile beim SV Werder Bremen – und der Club braucht dringend einen Nachfolger.

Geht‘s nach VfB-Leihgabe Daniel Didavi (21) ist der bereits gefunden: „Standards gehören sicher zu meinen Stärken. Ich denke mal, dass dies auch ein Grund war, warum man mich geholt hat!“
Back to top View user's profile
twinsight
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 12 Nov 2010
Posts: 44
PostPosted: 24 Jul 2011 20:24   Post subject: Reply with quote

Nürnberg: Mittelfeldspieler im kicker-Interview
Didavi: "Flexibilität ist nichts Schlechtes"


kicker: Bislang haben Sie in den Tests stets zentral gespielt, also auf Ihrer Wunschposition.

Didavi: Das stimmt und freut mich. Aber Flexibilität ist nichts Schlechtes, und wenn der Trainer mich mal außen spielen lässt, stelle ich mich auch nicht quer.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/555592/artikel_didavi_flexibilitaet-ist-nichts-schlechtes.html
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 28209
Location: Ulm
PostPosted: 14 Aug 2011 08:23   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 28209
Location: Ulm
PostPosted: 13 Oct 2011 17:00   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 19 Oct 2011 09:20   Post subject: Reply with quote

Verstärkung für das Club-Mittelfeld
Didavi ist wieder schmerzfrei und könnte in zwei Wochen in der Fußball-Bundesliga eingreifen


Wie schwer Didavis Ausfall tatsächlich wiegt, lässt sich mangels Eindrücken kaum sagen. Zumindest in der Vorbereitung deutete er an, dass er eine Verstärkung sein könnte für den Club. „Ich denke schon, dass sie mich geholt haben, weil ich Kreativität ins Spiel bringen kann“, urteilt Didavi über Didavi, dem man nach wie vor zutraut, die abgewanderten Ideengeber Gündogan und Ekici zu ersetzen. Oder wenigstens einen von beiden.

„Komplett schmerzfrei“ ist er, „spätestens in zwei Wochen“ will Didavi wieder eine Option sein für seinen Trainer Dieter Hecking, der eine spielstarke Alternative wie Didavi natürlich sehr gut gebrauchen kann im offensiven Mittelfeld. Routinier Markus Feulner sucht seit Wochen seine Form und hat sie auch gestern nicht gefunden, bei Jens Hegeler und Markus Mendler wechseln nach wie vor zu oft Licht und Schatten. Es mangelt einigen schlichtweg an Beständigkeit – vielleicht auch, weil der interne Konkurrenzdruck schon mal größer war.


(Quelle: nordbayern.de)
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 28209
Location: Ulm
PostPosted: 16 Nov 2011 01:12   Post subject: Reply with quote

Didavi fit fürs Startdebüt

Dieter Hecking (47) liebäugelt durchaus mit einem Einsatz seines Neuzugangs. Der Club-Cheftrainer: „Selbstverständlich kann uns Daniel weiterhelfen, deswegen haben wir ihn ja im Sommer geholt. Er ist am Samstag eine Option, macht einen guten Eindruck.“

Didavi blüht selbst bei Minusgraden („Wer meine Hautfarbe sieht, kann sich vorstellen, wie mir das Wetter derzeit gefällt...“) richtig auf. Grund: Der U 21-Nationalspieler ist endlich schmerzfrei, sagt: „Die Länderspielpause hat mir sehr gut getan. Jetzt hole ich mir über die Spiele die letzten fehlenden Prozent zurück.“
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 16 Nov 2011 10:06   Post subject: Reply with quote

Daniel Didavi: Neuzugang im Spätherbst
Der U21-Nationalspieler traut sich jetzt zu, seinen Nürnbergern zu helfen


Rund 20 Minuten hat Daniel Didavi seit August erst wirbeln können für seinen Club. Am Samstag auf Schalke soll die Saison für den U21-Nationalspieler endlich richtig beginnen. (...)

Dennoch traut man ihm zu, die kreative Lücke nach Ilkay Gündogans und Mehmet Ekicis Abschied zu schließen in Nürnbergs Mittelfeld, wenn auch mit Verspätung.


(Quelle: nordbayern.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 17 Nov 2011 18:01   Post subject: Reply with quote

„Didavi wird von Beginn an auflaufen.“

„Schalke gehört zu den vier besten Mannschaften Deutschlands, aber auch die kann man schlagen“, merkte Daniel Didavi in der Trainingswoche vor dem Spiel beim FC Schalke 04 an. Der Mittelfeldspieler verletzte sich noch vor Saisonstart am Meniskus – jetzt ist er endlich wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Und Daniel ist heiß auf Fußball: „Es gibt nichts geileres als Bundesliga zu spielen.“ Das wird der 21-Jährige am Samstag in der Veltins-Arena auf Schalke auch dürfen. Denn Trainer Dieter Hecking verriet bei der obligatorischen Pressekonferenz am Donnerstag, 17.11.11: „Didavi wird von Beginn an auflaufen.“


(Quelle: fcn.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 18 Nov 2011 12:32   Post subject: Reply with quote

Didavis Debüt

Club-Trainer Hecking legt sich früh fest: Die Leihgabe auf Stuttgart spielt auf Schalke von Beginn an. (...)

Wo der Linksfuß seine Qualitäten im Club-Mittelfeld einbringen darf, wollte Hecking nicht verraten. Nur soviel: „Didavi wird eine offensive Rolle einnehmen, die er sehr variabel interpretieren darf."

Heckings Hoffnung ist, dass der Schwabe die bislang bestehende Lücke zwischen Mittelfeld und Sturm endlich schließen kann.


(Quelle: abendzeitung-nuernberg.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 30 Nov 2011 23:04   Post subject: Reply with quote

Nürnberg: "Harte Zeit" für den Ex-Stuttgarter vorbei
Didavi: "Wir wissen wieder, wie es geht"


Er soll dem Spiel guttun und ihm tut derzeit jedes Spiel gut. Die Rede ist von Daniel Didavi, der im Spiel des FCN für die die kreativen, überraschenden Momente sorgen soll. Dafür haben ihn die Franken im Sommer vom VfB Stuttgart geholt - auf Leihbasis, denn verkaufen mochten die Schwaben das Talent nicht. (...)

Nicht umsonst legt sich Club-Coach Dieter Hecking in der Mittelfeld-Zentrale aufs Trio Simons-Hegeler-Didavi fest. Als Freifahrtschein fasst Letzterer dies allerdings nicht auf, lediglich als Vertrauensvorschuss, den es nun Spiel für Spiel zu bestätigen gilt.


(Quelle: kicker.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 6 Dec 2011 20:35   Post subject: Reply with quote

"Das ist kein Pech!"

Das Lob kam von allen Seiten. Wieder einmal hat der 1. FC Nürnberg auswärts eine mehr als ordentliche Partie abgeliefert, aber wieder einmal musste der "Club" die Heimreise ohne Zählbares antreten.

Der Grund dafür ist hausgemacht: die Abschlussschwäche war nach der 0:2-Pleite in Hamburg das dominante Thema auf Seiten des FCN. "Das ist momentan wirklich der Hauptgrund für unsere Misere. Und das hat dann auch nichts mehr mit Pech zu tun. Dass wir die vielen, vielen Tormöglichkeiten leichtfertig vergeben, das liegt ganz alleine an uns. Das muss besser werden", fordert Mittelfeldspieler Daniel Didavi im bundesliga.de-Interview.

Der Leihspieler vom VfB Stuttgart hat aber auch die Lösung für das Problem, analysiert die Tabellensituation des FCN und blickt nach vorne auf die Partie gegen Hoffenheim.


(Interview: bundesliga.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 8 Dec 2011 11:38   Post subject: Reply with quote

Das Didavi-Dilemma

Besser sieht es bei Didavi aus. Er hat die Folgen einer Meniskusverletzung mittlerweile überwunden und ist zentral offensiv gesetzt. In den letzten drei Spielen stand er bei aufsteigender Form jeweils in der Startformation. Und obwohl er erst eine Partie über 90 Minuten für Nürnberg bestritten hat, ist die Wertschätzung des vom VfB Stuttgart bis Saisonende ausgeliehenen Mittelfeldspielers bereits groß.

"Wir wollten ihn vor der Saison kaufen, damals ging das nicht. Wir sind von ihm überzeugt und unternehmen im Sommer einen neuen Versuch", kündigt Sportvorstand Martin Bader an. Fragt sich nur, ob der VfB mitspielt oder wie bei Julian Schieber auf eine Rückkehr besteht. Letzteres gilt als wahrscheinlich. Nürnbergs Dilemma: Je mehr, je besser Didavi spielt, desto schwieriger wird ein Kauf. Gut möglich, dass bei der Konstellation mit dann nur noch einem Vertragsjahr beim VfB dritte Vereine auf Didavi aufmerksam werden, der Fall Mehmet Ekici lässt grüßen. Dieser ging vom FC Bayern via Ausleihe Nürnberg nach Bremen.


(Quelle: kicker.de)
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 16 Jan 2012 12:52   Post subject: Reply with quote

Entwicklungsschübe an der türkischen Riviera

Die perfekte Mischung. Etwas Raum; zwei, drei hüftsteife Gegenspieler. Und Daniel Didavi. Wie eine Slalomstange umdribbelte er mitunter jeden, der es wagte, sich in den Weg zu stellen. Seine enge Ballführung genügte auch an der türkischen Riviera höchsten Ansprüchen. Kurze Antritte und schnelle Richtungswechsel sind seine Spezialität, Didavi schlug Haken wie ein Hase. Auch seine Schusstechnik ließ nicht viele Fragen offen; Didavi kann es wahlweise unglaublich hart, sehr platziert oder mit viel Gefühl, wie bei seinem Freistoßtor gegen De Graafschap.

Eigentlich zählt der für ein Jahr vom VfB Stuttgart Geliehene zu den großen Gewinnern der Vorbereitung. Vielleicht aber schon bald zu den Verlierern. Sein Trainer hat in Belek intensiv das 4-4-2-System üben lassen, in welchem Didavis Lieblingsposition zentral hinter den Spitzen nicht mehr existiert. Stattdessen müsste er nach rechts oder links ausweichen oder gar auf die doppelt besetzte Sechser-Position vor der Abwehr, wo er allerdings zuerst defensiv denken müsste. Das mag Didavi eigentlich gar nicht, der viel lieber möglichst weit vorn herumturnt, ohne ständig irgendjemandem hinterherzurennen. „Das heißt ja nicht, dass wir nie wieder im alten System spielen“, sagt Hecking. Didavi wird es gerne hören.
Back to top
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 19 Jan 2012 11:32   Post subject: Reply with quote

Endlich läuft's bei Didavi rund

Die VfB-Leihgabe überzeugte in der Vorbereitung und will nun in der Rückrunde durchstarten

Die AZ kürte ihn zu einem der Gewinner der Vorbereitung, für Trainer Dieter Hecking war er ebenfalls einer der „auffälligsten“ Profis während des zehntägigen Trainingslagers in Belek: Mit knapp einer halben Saison Verspätung scheint Daniel Didavi nun endlich beim Club angekommen zu sein. Der Edeltechniker sprüht vor Spielwitz, hat in Sachen Zweikampf und Robustheit deutlich zugelegt – und weiß mittlerweile auch, wo das Tor steht: Mit zwei Treffern war er zusammen mit Timmy Simons, Albert Bunjaku und Julian Wießmeier, die ebenfalls mit einem Doppelpack glänzten, in der Türkei der beste Testspiel-Torschütze des Club.

Rechtzeitig also, bevor es am Samstag beim Rückrunden-Auftakt gegen Berlin ab 15.30 Uhr wieder ernst wird, zeigt „Didas“ Formkurve steil nach oben.


(Quelle: abendzeitung-nuernberg.de)
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 13 Feb 2012 13:02   Post subject: Reply with quote

Heftiger Hauskrach beim 1.FC Nürnberg

AUGSBURG - Am Tag vor dem enttäuschenden 0:0 gegen den FC Augsburg hat es beim 1. FC Nürnberg heftig gekracht. Mit der Konsequenz, dass Jens Hegeler, Daniel Didavi und Alexander Esswein am Sonntag auf der Bank Platz nehmen mussten, obwohl sie fest für die Partie eingeplant waren. Kapitän Raphael Schäfer wertete die vorübergehende Nicht-Nominierung der drei als "wichtiges Zeichen für die Mannschaft".

Es scheint ordentlich gekracht zu haben, wie Augen- und Ohrenzeugen berichteten. Mit der Konsequenz, dass die Herren Hegeler, Didavi und Esswein anderntags auf der Reservebank Platz nehmen mussten, obwohl das Trio noch am Freitag fest eingeplant war für die Startformation. Ihre Verbannung dürfen sie durchaus als disziplinarische Maßnahme verstehen. Leider wohl auf Kosten des Erfolgs.

(Quelle: nordbayern.de)
Back to top
royallity
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 04 Jul 2010
Posts: 22
PostPosted: 22 Feb 2012 10:58   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 22 Mar 2012 11:51   Post subject: Reply with quote

Didavi zieht es nicht zwingend zurück zum VfB Stuttgart
Zukunft beim Club ist für den 22-Jährigen durchaus denkbar


Einem Hecking-Schützling fehlt es garantiert nicht an Motivation: Daniel Didavi kehrt an seine frühere Wirkungsstätte zurück. Der VfB ist trotz der Ausleihe an den Club natürlich seine Heimat, „denn bei ihm habe ich von der F-Jugend an gespielt“. Und so freut er sich auf das Wiedersehen, das er aber mit einem Erfolgserlebnis beschließen will. (...)

Ein Thema kann Didavi in diesen Tagen nicht mehr hören: Bleibt er am Valznerweiher oder aber kehrt er ins heimische „Musterländle“ zurück? „Ich muss mich wiederholen“, sagt er und geht ins Detail: „Ich fühle mich beim 1.FC Nürnberg wohl und kann mir durchaus vorstellen, hier zu bleiben. Aber ich habe darüber weder mit dem Verein noch mit Stuttgart gesprochen. Dafür ist noch genügend Zeit vorhanden.“


(Quelle: nordbayern.de/nuernberger-zeitung)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 22 Mar 2012 15:58   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 28209
Location: Ulm
PostPosted: 23 Mar 2012 16:47   Post subject: Reply with quote

Im Interview
„Beim VfB ist es für junge Spieler besonders schwer“


Im Sommer endet Ihr Vertrag in Nürnberg. VfB-Trainer Labbadia rechnet fest mit Ihrer Rückkehr. Aber wollen Sie überhaupt zum VfB zurück, an den Sie bis 2013 gebunden sind?

Ich fühle mich in Nürnberg sehr wohl, hier geht es mir gut. Ich hatte aber noch mit keinem der beiden Vereine Gespräche. Ich weiß nicht, was der VfB mit mir vorhat.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 24 Mar 2012 11:16   Post subject: Reply with quote

VfB und Nürnberg im Duell
Das Pokerspiel um Didavi und Chandler


Der Club-Manager Martin Bader jedenfalls ist mit Didavi „sehr zufrieden“ und würde den Mittelfeldspieler gerne dauerhaft an den Verein binden. (...) Denn im Gegenzug ist der VfB stark an dem Nürnberger Timothy Chandler interessiert, dessen Vertrag ebenfalls bis 2013 läuft. So gesehen wäre ein Tauschgeschäft die naheliegendste Lösung, doch so weit ist es noch lange nicht. „Beide Personalien“, sagen Martin Bader und sein VfB-Kollege Jochen Schneider wie mit einer Stimme, „werden getrennt voneinander verhandelt.“ (...)

Das Pokerspiel zwischen dem VfB und Nürnberg, die ein sehr gutes Verhältnis pflegen, ist also in vollem Gange. Beide Parteien hätten, zumindest offiziell, gerne beide Spieler. Man kann also davon ausgehen, dass einige Verhandlungsrunden nötig sein werden, bis es zu einem Abschluss kommt. „Jeder wird sein Visier nach unten klappen und mit harten Bandagen kämpfen“, sagt Martin Bader: „Und hinterher werden wir wieder nett zueinander sein.“


(Quelle: stuttgarter-zeitung.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 25 Mar 2012 20:03   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 26 Mar 2012 14:21   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 29 Mar 2012 17:35   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 30 Mar 2012 11:54   Post subject: Reply with quote

BILD sagt, was wirklich dran ist
Die VfB-Transfer-Gerüchte


Gerücht 4: Didavi bleibt in Nürnberg

Daniel Didavi (22) ist vom VfB an Nürnberg ausgeliehen, hat in Stuttgart noch Vertrag bis 2013. Am Talent des U21-Nationalspielers zweifelt beim VfB niemand, an seinem Trainingsfleiß schon. Auch Didavi hat durchblicken lassen, dass er nicht beim VfB verlängern will. Wahrscheinlichkeit: 60%.


(Quelle: bild.de)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33412
Location: Bremen
PostPosted: 13 Apr 2012 15:13   Post subject: Reply with quote

WELTKLASSE
Diesen Didavi muss der Club kaufen


Einfach nur Weltklasse!

Daniel Didavi (22) ist der Retter des 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf. Fünf der letzten acht Tore erzielte der Mittelfeldspieler selbst, die anderen drei bereitete er mehr oder weniger direkt vor. Beim 4:1-Hammer gegen Schalke 04 war er der alles überragende Clubberer.

FCN-Coach Dieter Hecking: „Schade, dass er am Anfang drei Monate verletzt war, sonst hätte er uns schon viel früher helfen können.“ Mittlerweile hilft Didavi, ist zuletzt sogar unverzichtbar geworden!


(Quelle: bild.de)
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 2 Hours
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Page 3 of 5



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group