preload
 

Welcher Trainer fliegt als nächstes?

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 57, 58, 59  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Bundesliga - Talk
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Aug 2008 13:26   Titel: Welcher Trainer fliegt als nächstes? Antworten mit Zitat

Zwei Spieltage sind rum und der dritte steht bevor.
Für welchen Trainer wird es langsam eng , was meint ihr ?

Ich denke ganz oben auf der Abschussliste steht für mich Dieter Hecking. In Hannover will man unbedingt in den Uefa-Cup. Doch spielt die Mannschaft so weiter , wird es das Ziel sein den Abstieg zu vermeiden.

Freue mich auf eure Meinung !
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Aug 2008 13:41   Titel: Antworten mit Zitat

1.Der Thread ist gleich zu
2.Dieter Hecking wird sicher nicht als erstes fliegen, da er in Hannover einen kleinen Bonus besitzt
3.Friedhelm Funkel, weil er eh schon viel zu lange im Amt ist
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Aug 2008 13:58   Titel: Antworten mit Zitat

Korrigiere: Michael Frontzek.

Warum? Weil ich bei Kicktipp drauf gewettet habe. Also hat er auch als erster zu fliegen.

Ich befürchte nur, der Tip war ein Schuss in den Ofen. Die Arminia ist deutlich stärker, als ich erwartet hätte. Schade eigentlich. Da muss ich meine Punkte wohl woanders holen.

Aktuell erwarte ich Jürgen Klinsmann, Friedhelm Funkel und Dieter Hecking weit oben auf der Abschussliste.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Aug 2008 17:10   Titel: Antworten mit Zitat

Meine Kandidaten:

Klinsmann
Funkel
Prasnikar

klinsmann wirds sau schwer haben und wenn bis zur winterpause noch keiner weg ist , ist er der 1.
funkel macht einfach zu wenig aus dem kader, bisher hat mir frankfurt nicht wirklich gefallen.
und prasnikar, tja bei cottbus ist man immer gefährdet^^
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Aug 2008 22:06   Titel: Antworten mit Zitat


fcbleos1 hat folgendes geschrieben:
Meine Kandidaten:

Klinsmann
Funkel
Prasnikar

klinsmann wirds sau schwer haben und wenn bis zur winterpause noch keiner weg ist , ist er der 1.
funkel macht einfach zu wenig aus dem kader, bisher hat mir frankfurt nicht wirklich gefallen.
und prasnikar, tja bei cottbus ist man immer gefährdet^^


Klinsmann fliegt zzwar, aber ned als erstes...
dafür isser zu teuer

Prasnikar hat manden Nichtabstieg letzes Jahr au ned vergessen...
Bleibt Funkel, aber der hat wohll nen großen Bonus beim Vorstand...
Ich tippe auf Luhukay...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 09:17   Titel: Antworten mit Zitat

das hatman bei meyer auch gedacht. ich glaube favre ist ein kandidat, der hat ein team ziemlich nach seinen wuenschen geformt, hatte genug zeit, und ich denke, dass hertha nicht viel reissen wird.

Ich werfe aber einfach mal ganz provokant Thomas Schaaf in die Runde.

Klinsmann ist eher ein Kandidat für die Rückrunde bzw. Winterpause - ist schon bezeichnent wenn Spieler nach 2 Spieltagen sagen, dass sie eine klate Taktik vermissen und man mit der nominell selben Abwehr auf einmal so viele Gegentore kassiert...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 09:44   Titel: Antworten mit Zitat

favre ist auf jedenfall kein kandidat. man vertraut ihm immer noch, er hat ein konzept und man will langfristig etwas reißen. selbst wenn es diese saison nicht so toll laufen sollte (was ich nicht glaube denn hertha spielt bisher super und das wird auch so bleiben ) würde er dieses jahr noch nicht gefeuert werden.
kandidaten sind mMn:
prasnikar, hecking und luhukay
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 13:40   Titel: Antworten mit Zitat

Thomas Schaaf

Wenn die noch sonen Spiel wie gestern hinlegen kommt Lothar Matthäus und Neururer wird Co Trainer...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 14:20   Titel: Antworten mit Zitat


sg-roki hat folgendes geschrieben:
Thomas Schaaf

Wenn die noch sonen Spiel wie gestern hinlegen kommt Lothar Matthäus und Neururer wird Co Trainer...


Ganz ohne Spass jetzt. Der Schaaf ist in Bremen eine heillige Kuh, aber irgendwann muss man auch den in Frage stellen. Sicherlich nicht nach 3 Spieltagen, aber so langsam müssen die sich da fangen.

Nächstes Spiel ist gegen Cottbus, sicherlich wäre da alles andere als ein Sieg nicht gut. Danach geht es nach München. Das könnte nicht nur für Schaaf, wenn schlecht läuft schon ein Schlüsselspiel mit sein. Der andere Kandidat wäre dann Klinsmann, er hat heute noch die Chance loszulegen, dann geht es nach Köln und danach halt Bremen.

Aus diesen 3 Spielen, braucht es wohl 2 Siege, sonst wird die Stimmung dort schlechter.

Auch in Hannover sollte man sich nicht so sicher sein den Job zu behalten. Heute eine Niederlage gegen Stuttgart und auch dort werden die Diskussionen nicht weniger. Zumal man gut eingekauft hat und eigentlich nichts gegen eine Steigerung der Manschaft sprach.

Auch klar sein sollte aber, dass nach 3 Spieltagen die Aussagekraft noch gering ist, Konfliktpotenzial ist aber dann grundsätzlich gegeben.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 15:41   Titel: Antworten mit Zitat

Schaaf ? Das ich nich lache ...
Nach oben
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4598
BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 15:45   Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, der Schaaf ist einer der Trainer mit dem sichersten Job in der Liga. Wenn da jemand Konsequenzen tragen wird, sind das zu allererst mal einige Spieler, die aussortiert werden. Bevor man anfängt, an Schaafs Trainerstuhl zu sägen, muss da aber der komplette Kader verlernt haben, Fußball zu spielen.

Bayern und Hannover sehe ich auch so. Das sind dann aber auch schon ganz andere Brandherde.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
kilino
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Beiträge: 6048
Wohnort: Trier / Köln
BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 22:37   Titel: Antworten mit Zitat

Schaaf wird sicher nicht fliegen, wenn dann trennt man sich nach einer Saison.
Aber was ich nicht verstehe sind diese ewigen Abwehrfehler in der Bremer Hintermannschaft, teilweise extrem Anfängerhaft. Sowas muss Schaaf doch ma hinbekommen, vom Namen her ist das doch eine Klasseabwehr.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 22:51   Titel: Antworten mit Zitat

hi schaaf kann ich mir auch abolut nicht vorstellen da werden eher einige spieler den kopf hinhalten müssen dafür ist er schon viel zu lange im amt und bremen hat ihn viel zu viel zu verdanken
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 00:50   Titel: Antworten mit Zitat

ich habe den eindruck, dass schaaf das letzte bisschen,was es braucht damit das team ne richtige spitzenmannschaft wird nicht leisten kann. er hat das team seid 3 JAhren nicht mehr weiterentwickelt. die defensiveschwimmt seid jahren...
Nach oben
cooli 2
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 10.05.2004
Beiträge: 659
BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 00:55   Titel: Antworten mit Zitat

also schaaf ganz sicher nicht!
ich denke eher an bochum,koller oder halt hecking wenn es so weitergeht(was ich aber nicht glaube)
_________________
Lehmann - Träsch Tasci Delpierre Boka - Khedira Hitzlsperger Hilbert Lanig - Gomez Marica

VFB STUTTGART EIN LEBEN LANG!!!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 02:17   Titel: Antworten mit Zitat

Erstaunlicherweise habe ich in dieser Saison, in den Medien das Wort Trainerentlassung im Zusammenhang mit der Bundesliga noch nicht gehört.
Die Trainer die neu sind und noch keine große Lobby im Verein haben, wie Labbadia, Jol, Rutten, Klopp stehen mit ihren Teams z.Z. gut da und diejenigen Vereine, welche bisher eher enttäuscht haben, wie 96, Bremen, Bochum, Franfurt haben Teamleiter, welche noch einen großen Bonus besitzen bzw. ein gutes Standing im Verein haben.
Andere Teams wie Cottbus, Bielefeld oder der KSC dürften aufgrund geringer Erwartungen/Ziele ihren Übungsleitern auch nicht sofort den Laufpass geben.
Aber da laut Augenthaler im Leben neben dem Tod auch die Entlassung eines Trainers sicher ist, werden wohl spätestens bis Mitte der Hinrunde die ersten Trainerstühle wackeln
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 07:53   Titel: Antworten mit Zitat

marcel koller vom vlf bochum wird am 7 spieltag entlassen *glaskugelschau*
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 11:01   Titel: Antworten mit Zitat

Mir war klar das der Name Schaaf hier sofort zu einem Aufschrei führt.

Die Fans mögen einfach das angeblich schöne Spiel der Bremer. Nur erfolgreich ist das nicht. Auf Dauer kann Bremen es sich nicht leisten immer hinter her zu laufen. Jahr für Jahr wird von einigen Spielern die Meisterschaft als Ziel ausgegeben (auch der Vorstand will Titel sehen). Jahr für Jahr sind andere stärker und holen die Titel.

Der Artikel auf Sportal ist nicht schlecht zum Thema Bremen

Sportal

Und die Manschaft wechselt man auch in Bremen nicht aus, wenn man vorher einfach den Trainer entlassen kann.

Noch sehe ich aber auch nicht das ganz große Risiko, aber gegen Cottbus sollte ein Sieg Pflicht sein, in München kann alles passieren. Mit Hoffenheim , Stuttgart, Dortmund folgen ja auch dann keine leichten Gegner

Geht beides schief steht Bremen sicher nach dem 5 Spieltag auf einem Abstiegsplatz und das lässt auch in Bremen, die eigentlich den Vorteil haben keine Medienstadt zu sein dann keinen mehr kalt.

Dann kommen die ersten die nach Opfern fordern werden und das sind sicherlich nicht die Spieler, die man eh nicht mehr rausschmeißen kann dann blieben wenige Köpfe die rollen könnten. Verdienste hin oder her.

FAZIT
Im Fussball ist wenig sicher, auch die sichersten Stühle werden wackeln, wenn der Erfolg ausbleibt, da ist Bremen keine Ausnahme.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 11:08   Titel: Antworten mit Zitat


ERKL hat folgendes geschrieben:
marcel koller vom vlf bochum wird am 7 spieltag entlassen *glaskugelschau*


kann ich mir nicht vorstellen. bochum hat nur am 1. spieltag die erwartungen wohl nicht erfüllen können. am 2. spieltag zu hause gegen wolfsburg ein 2-2 ist sicherlich ok, da WOB diese Saison zu den Topclubs gehört. Und auf Schalke haben andere Vereine auch schon mit 1-0 verloren (wenn nicht höher)... Ich denke die werden den Klassenerhalt locker schaffen. Haben ne ordentliche Truppe und zu Hause machen sie ihre Punkte!

Meine Kandidaten:
-Prasnikar
-Frontzek
-mit Abstrichen Hecking, wenn H96 nicht langsam mal aus dem Loch kommt
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 11:35   Titel: Antworten mit Zitat

Koller, Frontzeck und auch Hecking wenn Hannover nicht bald ein Sieg eingefährt.

Schaaf ist so lange bombensicher, so lange Bremen in der CL ordentlich spielt. Sollten sie dort jedoch sang und klanglos untergehen, dann wirds auch für ihn kritisch.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 14:41   Titel: Antworten mit Zitat

ich denke auch dass es bei schaaf auf die leistungen in der cl ankommt. ein name der hier wenig fällt ist der von schalkes trainer.

sollte schalke gegen den bvb verlieren und im uefacup überraschend ausscheiden ist rutten wohl weg ...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 18:17   Titel: Antworten mit Zitat

Was meint ihr wie viel Kredit Hecking bei H96 hat? Wenn die weiter so erfolglos spielen wird es der gute Mann nach den massiven Investitionen und den damit gestiegenden Erwartungen wohl ziemlich schwer haben seinen Job zu behalten.-
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Sep 2008 23:30   Titel: Antworten mit Zitat

ja.. 96 spielt bis zum 1. gegentor nichtmal soo schlecht. Gegen Stuttgart hatte Forssell ne gute Chance und es gab auch noch weitere Chancen... Ich hoffe einfach, dass 96 jetzt endlich mal gewinnt gegen Gladbach. Und dann redet keiner mehr von Heckings Entlassung (macht eigentlich eh keiner, weil jeder weiß wie gut er ist)
naja
grüße
ALEX
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 11 Sep 2008 15:10   Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube nach dem 4. Speiltag werden wir hier besser kommunizieren können, darüber wer fliegt. Mit Hecking haben wir meiner Meinung nach den Topfavotiten auf die ersten Entlassung.

Aber was passiert , wenn Schalke gegen Dortmund verliert ? Dann gerät Rutten gerade auch nach der verpattzten CL-Quali mächtig in die Kritik. Aber warten wir ab , was uns der 4 Spieltag bringt !
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 11 Sep 2008 15:26   Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da sind einige interessante Begegnungen dabei.

Bochum - Bielefeld.

Wenn Bochum die Kiste gewinnt, steht Bielefeld ganz weit unten. Mit 2 Unentschieden und 2 Niederlagen muss man trotz des respektablen Punktes gegen Bremen von einem klaren Fehlstart reden.

Frontzeck ist wie Hecking ein Kandidat auf einem heißen Stuhl.

Aber Hannover wird nach den Großeinkäufen nicht so schnell die Notbremse ziehen. Das färbt auch stark aufs Management ab.

Deshalb: Frontzeck. ^^

Aber warten wir den vierten und vielleicht den fünften Spieltag noch ab. Dann wissen wir mehr - und es kann ganz schnell gehen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 57, 58, 59  Weiter
Seite 1 von 59



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group