preload
 

TV-Kommentatoren - ein Querschnitt (evtl. für Reportunio!)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Bundesliga - Talk
Autor Nachricht
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 16996
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 14:28   Titel: Antworten mit Zitat

... Welche Szene meinst du?
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Joker_D.
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 22.07.2009
Beiträge: 1679
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 15:18   Titel: Antworten mit Zitat

Bin mir ziemlich sicher, dass er die Szene meint, in der Neuer umgegriffen hat und den Ball mit dem Unterarm (Eigentlich falsch berechnet) abgewehrt hat...

...und ich bin da ganz bei Indi. Ich war früher selber Torhüter und weiß genau, dass man nicht an "Weltklasse-Paraden-für-die-Gallerie" gemessen wird, sondern an konstanten und vor allem SICHEREN Leistungen. Die Gallerie kann man sich eg. nur leisten, wenn man ein Top-Standing hat und das hat - mit Verlaub - M. Neuer nicht (mehr).

Wer sich dann von so einer Szene blenden lässt, hat keinen Plan vom Fussball.

Dazu noch ein anderes Beispiel. Es gibt villt. 10 wirklich bekannte Kommentatoren und die moderieren jede Woche ein Spiel. Ich frage mich immer wieder, warum x-Namen Woche für Woche falsch ausgesprochen werden ??? Heute wie damals, vor allem die Ost-europäischen, da bekommt man echt die Krise

Hajnal, Lisztes um 2 ungarische Beispiele zu nehmen.
Die japanischen werden zu meist auch falsch betont, bei Ka-gawa haben sie's jetzt inzwischen kapiert, bei Sakai sind sie voll daneben, er heißt Sa-ka-i

naja....ich versteh's einfach nicht...
_________________
Man lernt mit seinem Verein zu leiden. Das ist die wahre Bedeutung von " Leidenschaft ".

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 15:28   Titel: Antworten mit Zitat

KAgawa ist genauso falsch. Nichts wird betont, alles einfach kurz.


Und man informiert sich eben nicht auf Verdacht bei jedem ausländischen Spieler, wenn ihn jeder auf ne bestimmte Weise ausspricht...
Nach oben
Joker_D.
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 22.07.2009
Beiträge: 1679
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 15:37   Titel: Antworten mit Zitat

Japaner betonen die erste Silbe, genau wie die Ungarn. Außerdem sprechen beide jeden Selbstlaut einzeln aus,

Sa-ka-i.
Szala-i. Außerdem ist das "a" kein "o", aber wie gesagt, wer's nicht von nem Landsmann hört, wird's nie richtig aussprechen können

Ich mag vllt. besonderrs kritisch sein, aber die meisten Journalisten haben nen Uni-Abschluss und werden fürs Reden bezahlt, also kann ich auch mehr Professionalität erwarten !!!
_________________
Man lernt mit seinem Verein zu leiden. Das ist die wahre Bedeutung von " Leidenschaft ".

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rafale
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 88
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 15:52   Titel: Antworten mit Zitat

Wer erinnert sich noch an Rolf Töpperwien und Werders Andreasen?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 16:05   Titel: Antworten mit Zitat


Joker_D. hat folgendes geschrieben:
Japaner betonen die erste Silbe, genau wie die Ungarn. Außerdem sprechen beide jeden Selbstlaut einzeln aus,

Sa-ka-i.


Gut, jetzt weiß ich, was du meinst. Nach meinem Empfinden ist das keine Betonung, aber wenn man möchte, kann man das als eine Betonung auf der ersten Silbe sehen.


Zitat:
Szala-i. Außerdem ist das "a" kein "o", aber wie gesagt, wer's nicht von nem Landsmann hört, wird's nie richtig aussprechen können


Eben. Man kann es probieren, aber meist kann man Laute, die man selber nie benutzt hat (weil sie in der eigenen Sprache nicht vorkommen), einfach nicht aussprechen. Du bemängelst hier die Aussprache von Sakai oder von Kagawa, aber gerade die Japaner machens ob ihrer simplen Sprache nicht besser, wenn sie fremde Namen aussprechen. Gerne würde ich mal sehen, wie ein Japaner einen osteuropäischen Namen ausspricht, in dem Silben ohne Vokale sind.


Diese Debatte gibts auch sonst nirgendwo. Engländer sprechen die Namen einfach so aus, wie ein Engländer es eben tun würde - und in vielen anderen Ländern ist das auch so üblich.
Nach oben
Joker_D.
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 22.07.2009
Beiträge: 1679
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 16:13   Titel: Antworten mit Zitat

Bei den Japanern ist das auf ihr "Silben-Sprach-System" zurück zu führen. Im japanischen "Alphabet" gibt es keine einzelnen buchstaben, sondern nur Silben, die zu Wörtern verbunden werden. Shu-, Shi-, etc.

Klar, wie bereits erwähnt, ich mag da besondersn kritisch und anspruchsvoll sein, aber ich finde, dass sie ihren Job als Kommi einfach besser machen (könnten)...
_________________
Man lernt mit seinem Verein zu leiden. Das ist die wahre Bedeutung von " Leidenschaft ".

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 16:55   Titel: Antworten mit Zitat


Joker_D. hat folgendes geschrieben:
Klar, wie bereits erwähnt, ich mag da besondersn kritisch und anspruchsvoll sein, aber ich finde, dass sie ihren Job als Kommi einfach besser machen (könnten)...

Mit Sicherheit, aber das liegt nicht an der Betonung der Namen.
Solange die Laute richtig ausgesprochen sind, ist für mich alles in Butter.

Da gibt's bei den meisten Reportern ganz andere, wichtigere Baustellen bevor man sie sich diesen Korinthen widmen können.

Und wie hier auch schon festgestellt:
Was das richtige Aussprechen von ausländischen Namen betrifft, jammern wie hier in Deutschland auf einem sehr hohen Niveau.
Nach oben
abdübel
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 692
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2012 17:29   Titel: Antworten mit Zitat


Rafale hat folgendes geschrieben:
Wer erinnert sich noch an Rolf Töpperwien und Werders Andreasen?


http://www.youtube.com/watch?v=IM6RzhJwX5c
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
shirb
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 4457
Wohnort: Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 5 Apr 2012 13:33   Titel: Antworten mit Zitat


Joker_D. hat folgendes geschrieben:
Dazu noch ein anderes Beispiel. Es gibt villt. 10 wirklich bekannte Kommentatoren und die moderieren jede Woche ein Spiel. Ich frage mich immer wieder, warum x-Namen Woche für Woche falsch ausgesprochen werden ??? Heute wie damals, vor allem die Ost-europäischen, da bekommt man echt die Krise

Hajnal, Lisztes um 2 ungarische Beispiele zu nehmen.
Die japanischen werden zu meist auch falsch betont, bei Ka-gawa haben sie's jetzt inzwischen kapiert, bei Sakai sind sie voll daneben, er heißt Sa-ka-i

naja....ich versteh's einfach nicht...

Ich für meinen Teil mag ganz einfach deutsch ausgesprochene Namen da viel lieber als gekünstelt überbetonte und genauso falsche Versuche an einer Sprache, die man nicht können muss. Da gefällt mir der einfache Kagawa viel besser als irgendein KA-gaua (wie zum Teufel kommen die bloß auf das U??). Und wenn ein deutscher den Sakai nun richtig betonen will, dann klingt das immer noch nicht ansatzweise japanisch, aber nun auch für deutsche Ohren vollkommen falsch.
Klar, englische, französische, spanische und italienische Namen sollte man schon aussprechen können, aber bei allem anderen gilt für mich: Lieber falsch und normal, als krampfhafte Sprachvergewaltigung.
_________________
<- shirb aka -M2-
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Joker_D.
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 22.07.2009
Beiträge: 1679
BeitragVerfasst am: 5 Apr 2012 13:52   Titel: Antworten mit Zitat

Wie die auf das " U " kommen frag ich mich auch schon die letzten Tage

Naja, irgendwie wurde ich etwas falsch verstanden, mir geht's nicht darum "krampfhaft" einen Namen tendentiell richtig auszussprechen, sondern das man sich einfach mal erkundigt, wie die Namen ausgesprochen werden. Es gibt jede Woche Interviews mit Spielern, die NICHT deutsch können und GENAU DIESE DOLMETSCHER kann man doch fragen, wie die einzelnen Namen richtig ausgesprochen/betont werden ?!?!
_________________
Man lernt mit seinem Verein zu leiden. Das ist die wahre Bedeutung von " Leidenschaft ".

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 18 Apr 2012 20:25   Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, dieser Thread ist eigentlich schon versunken, aber ich finde es gerade doch sehr abenteuerlich, dass ein Marcel Reif beim "Quiz mit Jörg Pilawa" nicht weiß, dass Höwedes dieses Jahr 24 geworden ist. Er hat zwischen 21 und 24 überlegt, konnte somit zum Glück 27 und 30 ausschließen.

Aber als aktiver Kommentator finde ich das eine Zumutung, zumal Höwe ja auch in der Nati thematisiert wird- oder seh ich das etwas zu drastisch?
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 13:10   Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wirklich schwach - aber Hauptsache er weiß wo die Mutter von Spieler X geboren wurde und bei welchem Dorfverein Spieler Y seine Karriere irgendwann mal begonnen hat - Andererseits erwarte ich von Herrn Reif auch nicht wirklich viel ...
Nach oben
DonBrot
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 5799
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 15:23   Titel: Antworten mit Zitat


sanchez1_1 hat folgendes geschrieben:
Das ist wirklich schwach - aber Hauptsache er weiß wo die Mutter von Spieler X geboren wurde und bei welchem Dorfverein Spieler Y seine Karriere irgendwann mal begonnen hat - Andererseits erwarte ich von Herrn Reif auch nicht wirklich viel ...


Also ich mag den Herrn Reif nicht wirklich aber da muss ich mal eine Lanze für ihn brechen. Normalerweise haben die Kommentatoren doch genau für sowas Zettel vor sich liegen auf denen so etwas steht und ein Team um sie herum die solche Sachen ausgräbt (Dorfverein etc.) Da muss man sich nicht alle Details merken, viel schlimmer finde ich das ständig alle möglichen Namen falls ausgesprochen werden. Ich kann das auch nicht aber es ist auch nicht mein Job.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17727
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 15:35   Titel: Antworten mit Zitat

Klar haben die für solche Infos Zettel. Aber wo kommen die Zettel her? Die miesten Reporter sucen sich die Statistiken vorer zusammen (Recherche). Bei der Recherche prägen sich dann die wichtigsten Fakten sogar selber ein, sodass man nicht für alles auf den Zettel schauen muss und manche dieser Dinge behält man sogar fü längere Zeit.

Aber ab einem gewissen Standing (egal ob zu Recht oder ob man nur glaubt man steht über anderen) macht man diese Recherche vor den Spielen nicht mehr selber, zum Teil hat man auch nicht mehr die Zeit dazu, da man andere Aufgaben erledigen muss. Und wenn man nicht mehr selber recherchiert, dann geht natürlich der Prozess des Autospeicherns verloren.


Das Alter von Höwedes könnte ich dir z.B. auch nicht aus dem Kopf sagen (ok, bei den Antwortmöglichkeiten hätte ich es dann gewusst ), aber das Höwedes in der Jugend beim TuS Haltern gespielt hat, genau wie Sergio Pinto und die Metzelderbrüder wurde schon so oft erzählt, dass man sich das einfach irgendwann dauerhaft merkt
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
M. Eláno
Forenadmin
Forenadmin 

Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 9261
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 15:47   Titel: Antworten mit Zitat

Aber im Fall Höwedes nicht aufs Alter von 24 Jahren kommen?

Ich mag in Sachen Fußball kaum etwas weniger, als eine manchmal zu beobachtende, gegenseitige Erwartungshaltung unter Fans, immer und überall alles zu wissen und zu allem für den Verein bereit zu sein, um auch ja von sich behaupten zu können, der Geilste zu sein. Aber die Frage nach dem Alter dieses Spielers - mit Auswahlmöglichkeiten - halte ich für einen TV-Kommentator schon für sehr sehr machbar. Wenn man die Zahl nicht im Kopf hat, dann kann man es sich immer noch erschließen.

Höwedes ist kein verkappter Amateur bei Schalke, sondern hat sich über mehrere Spielzeiten nen Stammplatz erspielt und ist Leistungsträger des Teams, was gegen ein Alter von 21 Jahren spricht. Trotzdem gilt er im Verein als eine der größten Hoffnungen für die Zukunft und hat bereits A-Nationalspiele bestritten. Langfristige Perspektive und (taktische) Position in der Nationalelf sind dennoch noch nicht in jederlei Hinsicht völlig geklärt, was gegen ein Alter von 27 oder 30 spricht.

Zumindest diese Rechnung kann er aufmachen. Für jemanden mit dem Anspruch einer professionellen Auseinandersetzung mit dem Thema Fußball eine mMn ausgesprochen dankbare Frage.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Üzgürman
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 3184
Wohnort: Mittelfranken
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 16:35   Titel: Antworten mit Zitat

Der Witz an der Sache war doch, dass Höwedes am 29.Februar Geburtstag hat (war in der Fragestellung angegeben) und demensprechend in einem Schaltjahr geboren sein muss. Nach einem kleinen Hinweis, ist Herr Reif dann doch noch drauf gekommen. Es war also eine Denk- und keine Wissensfrage. Nichtsdestotrotz hätte man es als "Fachmann", der auf diesem Gebiet sein Geld verdient, die Antwort mMn auch ansonsten wissen müssen bei diesen Auswahlmöglichkeiten. Höwedes war ja z.B. U21-Europameister; und das nicht heuer! Also so etwas würde ich schon erwarten.
Aber allgemein scheint mir der gemein Fan weitaus besser informiert, wenn es um Spielerdaten, Taktikanalysen und Einschätzungen zu Spielszenen geht. Die deutschen Reporter wirken teilweise wie die größten Leien, verdienen aber ihr Geld damit. Genauso find ich die Sportjournalisten, die die Fragen in Interviews nach Spielen stellen, eigtl. fast immer niveaulos, unnötig provokant, inhaltlos und schlichtweg dumm/ungeeignet! (Warum es inzwischen auch zwanghaft immer mehr Frauen in dieser Arbeitsnische gibt, versteh ich auch nicht direkt. Aber nun gut, soll wohl etwas für´s Auge darstellen...)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 20 Apr 2012 16:47   Titel: Antworten mit Zitat


Üzgürman hat folgendes geschrieben:
Der Witz an der Sache war doch, dass Höwedes am 29.Februar Geburtstag hat (war in der Fragestellung angegeben) und demensprechend in einem Schaltjahr geboren sein muss.


Hab das mal bewusst raus gelassen, da ich den Reif nicht noch auf dem Level vom Allgemeinwissen erniedrigen wollte
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 02:01   Titel: Antworten mit Zitat

Meine Email ans ZDF:

Sehr geehrte Damen und Herren,

als GEZ Zehler würde mich doch einmal interessieren, wie sich Thomas Wark dafür qualifiziert, Fussball-Kommentator zu sein?
Er hat Anglistik, Amerikanistik und Geschichte studiert... Mehr sehe ich nicht. Ich habe sogar das Gefühl, dass er noch nie Fussball
gespielt hat. Bitte gebt mir nicht die Standard-Antwort, ihr seid mit TW sehr zufrieden, wir können nicht Jedermanns Geschmack treffen..
Der Typ soll wieder Kindersendungen machen, nicht mehr, nicht weniger. Sollte die Kindersendung etwas mit Fussball zu tun haben, dann
müsstet ihr allerdings bitte für diese Sendung einen Ersatz suchen. Danke. Sägt ihn ab, er ist langweilig und hat keine Ahnung von Fussball.
Im Ernst.

JW



Bitte alle, die mit dem Kommentator unzufrieden sind undbedingt kurz eure Meinung an die Sender schicken. Die lesen sich das durch! Und antworten sogar ausführlich... Wenn keiner was sagt ändert sich nichts.. Wir haben es auch geschafft, Reinhold wieder als Kommentator abzusägen, alle anderen kriegen wir auch los... danke.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 03:07   Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt der Kommentator beim Frankreich Spiel heute Abend hat wirklich neue Maßstäbe in Sachen Inkompetenz gesetzt ... wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte O_o
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 08:54   Titel: Antworten mit Zitat

Also das ist wirklich unerträglich was das ZDF uns für Kommentatoren vorsetzt. Poschmann und Wark sind eine absolute Zumutung.
Die ARD hat auch nicht viel zu bieten. Tom Bartels geht noch einigermaßen, den Rest kann man auch in der Pfeife rauchen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 10:28   Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es schon in anderen Threads niedergelegt, auf welchem Holzweg sich das ZDF befindet.
Wenn ich mir Recht überlege, wer da mit Cerne, Otto, Poschmann und Co sein Gnadenbrot verdient, dann erhärtet sich der Verdacht, dass dort nicht nach relevanter Leistung besetzt wird.

Ob dabei eine Mail im Schreibstil einer Homie-Connection Abhilfe schafft, wage ich mal zu bezweifeln. Da müssen leider ein paar unterstützende Sprachrohre mit größerer Tragweite mit in die Gruppe der Beschwerdeführer.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 10:35   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 10:49   Titel: Antworten mit Zitat

hab gestern abend beim frankreichspiel den ton ausgemacht. irgendwann konnte ich auch nicht mehr zählen wie oft wark die beiden mannschaften vertauscht hat, namen falsch ausgesprochen, seine meinung von einer auf die andere sekunde ändert und völlig falsche analysen bietet.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Jun 2012 10:53   Titel: Antworten mit Zitat

Im ZDF sind es ja nicht nur die Kommentatoren, die ganze Sendung ist eine Zumutung.
Frau Reichsparteitag wirkt desorientiert, Kahn hat zu nichts ne Meinung aber sehr viele Floskeln parat, irgendwer berichtet "live aus dem Internet" und dann fällt bei irgendeinem Schlagerstar, der sein Liedchen trällert, auch noch halb das Playback aus.
Es ist ja ok, dass das ZDF in der Regel sein Programm auf die Zielgruppe 80 plus ausrichtet, so lange sie gute Spartensender anbieten, wenn allerdings ganz Deutschland da Fußball gucken muss, kann man vielleicht auch darauf kommen, dass man sein Konzept leicht anders ausrichten sollte.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group