preload
 

Marco Russ

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 5 Jan 2010 09:56   Titel: Antworten mit Zitat

Marco Russ konnte die Reise ins Trainingslager wegen einer Darmgrippe nicht antreten.

Neben den verletzten Spielern konnten auch Marco Russ und Faton Toski kurzfristig die Reise nicht antreten. Abwehrspieler Russ, am Sonntag noch beim enttäuschenden Hallenauftritt im Einsatz, meldete sich mit einer Darmgrippe ab.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 23:44   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Matscherr
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2890
BeitragVerfasst am: 16 März 2010 14:49   Titel: Antworten mit Zitat

Eintracht bangt um Spycher und Russ

Spycher hat Schmerzen in seinem operierten Knie und muss im Training ebenso kürzer treten wie Russ. Den Innenverteidiger plagt eine Muskelverhärtung.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 27 Apr 2010 18:33   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Apr 2010 07:56   Titel: Antworten mit Zitat

Eintracht Frankfurt:

Chris steht nach einer Zerrung wieder zur Verfügung, ersetzt Russ, der wegen eines Kapseleinrisses im Knie pausieren muss. Im Tor erhält Fährmann den Vorzug vor Nikolov.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Apr 2010 09:53   Titel: Russ (nur) fraglich! Antworten mit Zitat

Fraglich ist auch noch der Einsatz von Marco Russ. Der Innenverteidiger zog sich beim Derby in Mainz einen Kapseleinriss im rechten Knie zu.

http://www.faz.net/s/Rub822C6F5CE40E4AC589F55AB974E92897/Doc~EE768B6D5494A42078B973E9D30267B6B~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 5 Mai 2010 08:54   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 7 Mai 2010 12:43   Titel: Antworten mit Zitat

Welche Veränderung im Kader bzw. in der Aufstellung wird es geben?

Was Chris angeht, so kann ich nichts genaues sagen. Er hat lange mit einer unentdeckten Verletzung und den daraus resultierenden Schmerzen gespielt. Man Es war nicht zu 100% der, den wir spielerisch kennen. Jedoch wäre sein Einsatz am Samstag wichtig, zumal Russ definitiv ausfällt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 9 Dez 2010 13:12   Titel: Marco Russ unters Messer? Antworten mit Zitat

Einer war da schon lange wieder aufgetaut und geduscht: Verteidiger Marco Russ. Der 25-Jährige musste das Training nach einer Viertelstunde abbrechen. Das lädierte Knie bereitete wieder Probleme. „Er hat sich nicht gut gefühlt“, berichtete Skibbe. Russ laboriert, wie erst jetzt bekannt wurde, seit Sommer an einem Einriss des Meniskus im rechten Knie. Lange Zeit war er trotz der Blessur beschwerdefrei, kürzlich aber traten Schmerzen auf. „Das muss beizeiten operativ behoben werden“, sagte Skibbe. Beizeiten ist ein dehnbarer Begriff, er hofft sogar, dass sich Russ irgendwie bis in den Sommer 2011 durchlavieren kann. Das scheint momentan nicht sehr wahrscheinlich. Womöglich muss er sogar noch in diesem Jahr unters Messer.

http://www.fr-online.de/sport/eintracht-frankfurt/zur-not-auf-einem-bein/-/1473446/4907068/-/view/asFirstTeaser/-/index.html
Nach oben
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 10 Dez 2010 11:22   Titel: Antworten mit Zitat

Marco Russ darf spielen

Endlich mal eine gute Nachricht für die Frankfurter Eintracht: Trotz einer Meniskusverletzung im rechten Knie soll Abwehrspieler Marco Russ morgen beim Auswärtsspiel beim 1. FC Köln spielen können. Eine Kernspintomografie gestern Abend ergab keine wesentliche Verschlechterung der Verletzung, die der Spieler schon einige Monate mit sich herumträgt. «Der Befund ist fast identisch mit jenem aus dem Sommer», sagte Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld. «Wenn es die Schmerzen zulassen, wird Marco Russ in Köln spielen».
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Dez 2010 15:43   Titel: Antworten mit Zitat

Abwehrspieler Marco Russ von Eintracht Frankfurt wird an diesem Mittwoch in Augsburg am rechten Außenmeniskus operiert. Der Innenverteidiger hätte wegen seiner fünften Gelben Karte in der Partie am Samstag gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund ohnehin gefehlt. Er fällt damit aber auch im DFB-Pokal-Spiel am kommenden Mittwoch bei Alemannia Aachen aus. Russ plagt sich schon seit mehreren Monaten mit der Blessur herum.

Quelle: http://www.sportal.de/sportal/generated/article/tnt_fussball/2010/12/14/18483600000.html
Nach oben
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2010 11:20   Titel: Antworten mit Zitat

Nach schwerer Verletzung
Russ muss heute unters Messer


Der Eintracht-Innenverteidiger wird in Augsburg am lädierten Knie operiert und fällt bis zu sechs Wochen aus. Für Trainer Michael Skibbe ein herber Verlust.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 21 Dez 2010 09:37   Titel: Antworten mit Zitat

Eintracht-Lazarett lichtet sich

Damit lichtet sich das Lazarett der Hessen ganz allmählich. Mit Maik Franz (Bauchmuskel-OP) und Marco Russ (Meniskus-OP) werden zwei weitere Langzeitverletzte nach Worten von Trainer Michael Skibbe "Ende Januar, Anfang Februar" zurückerwartet. Wenig Hoffnung hat der Coach indes bei seinem am Rücken verletzten Kapitän Chris: "Bei ihm ist es ganz schwer, eine Prognose zu stellen."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 27 Dez 2010 09:03   Titel: Antworten mit Zitat

Nichts Neues in der Abwehr
Die Rückkehrpläne


Marco Russ (25) hat zuletzt am 11. Dezember beim Auswärtsspiel in Köln auf dem Platz gestanden und wurde am 15. Dezember in Augsburg wegen eines Einrisses des rechten Außenmeniskus operiert. Während des Eingriffs stellte sich heraus, dass die Beschädigungen am Meniskus «ziemlich groß» waren, so Russ, «es war höchste Zeit, dass etwas unternommen wurde». Teile des Meniskus wurden entfernt, andere geglättet. Russ arbeitet im Reha-Studio «Sporeg» auch zwischen den Jahren an der Rückkehr.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 30 Dez 2010 18:41   Titel: Antworten mit Zitat

Signale vor dem Abflug

Im Trainingslager in der Türkei will die Eintracht einige Pflöcke einschlagen. (...)

Ein neuer Innenverteidiger wird nicht kommen. „Im Grunde ist das Thema vom Tisch“, sagte Skibbe. Er vertraue auf eine baldige Rückkehr von Maik Franz und Marco Russ, „bis spätestens Ende Januar“. Auch der rückenkranke Kapitän Chris wird mit ins einwöchige Trainingslager an die Türkische Riviera reisen, nur Zlatan Bajramovic ist nicht dabei.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 3 Jan 2011 10:24   Titel: Antworten mit Zitat

Franz und Chris in der Türkei dabei

Mit von der Partie sind an der türkischen Riviera auch die verletzten Innenverteidiger Franz und Chris. Beide werden in der Türkei aber nur Reha-Übungen absolvieren. Wann die beiden wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, ist nach Angaben von Teamarzt Matthias Feld "schwer zu sagen". Bei Franz prognostiziert der Mediziner eine Rückkehr in zwei bis drei Wochen. Kapitän Chris habe immer noch "zeitweise Beschwerden" am Rücken. Russ arbeitet derweil in Frankfurt an seinem Comeback. "Er ist noch nicht so weit", so Feld.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2011 09:30   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 23 Jan 2011 12:39   Titel: Antworten mit Zitat

Russ, Franz und Tzavellas zurück erwartet

"Ganz besonders mit Tzavellas rechne ich für die linke Seite, aber auch mit Marco Russ und Maik Franz", sagte Skibbe am Samstag. Die beiden Innenverteidiger würden am Montag ins Mannschafstraining einsteigen und seien bis zum Wochenende einsatzbereit.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Jan 2011 01:15   Titel: Antworten mit Zitat

NACH 2 START-PLEITEN
Eisen-Maik zieht die Notbremse


Gestern trainierten die zuletzt verletzten Maik Franz und Marco Russ wieder mit.

...Und Marco Russ könnte ebenfalls gegen Gladbach sein Comeback geben, wenn unter der Woche keine Knie-Probleme mehr auftreten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Bengalo
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 2744
BeitragVerfasst am: 28 Jan 2011 13:06   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 28 Jan 2011 13:51   Titel: Antworten mit Zitat

PK mit Skibbe vor Gladbach:

Dafür kehren einige Spieler wieder zurück ins Team.

Ja. Georgios Tzavellas wird auf alle Fälle wieder im Kader sein. Auch Maik Franz und Marco Russ, der heute Vater eines Sohnes wurde, sind wieder so weit.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 17 Feb 2011 09:13   Titel: Antworten mit Zitat

Russ verletzt sich im Training

Der 25-Jährige zog sich bei der Übungseinheit am Mittwoch eine Blessur am operierten rechten Knie zu. Russ war nach eigenen Angaben umgeknickt und klagte danach über Schmerzen. Mit einem Eisbeutel verließ er humpelnd den Trainingsplatz. Ob sich der Abwehrmann ernster verletzt hat, war unklar.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
dominiic
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 38
BeitragVerfasst am: 17 Feb 2011 11:38   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 17 Feb 2011 19:13   Titel: Antworten mit Zitat

Pressekonferenz
Kann Marco Russ spielen?
Ja. Er ist einsatzfähig.

Quelle: eintracht.de
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jun 2011 19:24   Titel: Antworten mit Zitat

TRAININGSAUFTAKT BEI DER EINTRACHT
Mit Geduld und Spucke


Im Kern heißt das: Ob Pirmin Schwegler, Gekas, Caio oder Marco Russ tatsächlich mit in die zweite Liga gehen, ist höchst ungewiss. An Innenverteidiger Russ hat inzwischen der VfL Wolfsburg massiv Interesse bekundet. „Wenn ein total gutes Angebot kommt, muss man abwägen, ob man damit nicht die Mannschaft qualitativ verstärken kann“, sagt Hübner.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group