preload
 

Heiße Eisen 16/17 - Regeln im Startpost beachten !

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Bundesliga - Talk
Autor Nachricht
Fonzie
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2004
Beiträge: 7539
BeitragVerfasst am: 4 Jan 2017 09:24   Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ihn heute auch abgegeben. Er fehlt zwar wohl nur wegen 7-10 zustätzlichen Tagen Muskelaufbau, aber ohne Trainingslager wird er danach sicherlich noch eine Zeit brauchen, bevor er sich ins Team spielen kann.
_________________

I once was cool as the Fonz was //But these bright lights turned me to a monster
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MysterylK
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 498
BeitragVerfasst am: 4 Jan 2017 10:38   Titel: Antworten mit Zitat

Damit sich hier mal kein Staub ansammelt:


Jideon Hamad - darf Ablösefrei wechseln, Augsburg angeblich schon mal mit Interesse, möchte gerne in der Bundesliga bleiben

Jonas Hofmann - sollte er in der Vorbereitung medial wieder Beachtung finden, dann dürfte auch sein MW wieder steigen

Neven Subotic - wird definitiv nicht bei Dortmund bleiben, als Speku-Objekt noch nicht zu teuer, evtl. bleibt's ja die BuLi und wird doch nicht England

Emir Spahic - nach dem Rauswurf beim HSV ist für mich Ingolstadt ein heißer Anwärter. Linke sucht einen Bundesligaerfahrenen Verteidiger als Ersatz für Tisserand während des Afrikacups ... gesucht und gefunden

Schwegler / Polanski - beide würden super den Sechser abgeben den der HSV sucht - Wechselwahrscheinlichkeit vorhanden

Kainz - Baumann sagt sie wollen an ihm festhalten und er soll nicht verliehen werden, nach einem halben Jahr Eingewöhnungszeit möglicherweise zur RR eine Option

Ich weiß, das sind in dem Sinne keine heißen Eisen, sondern viel mehr mögliche Spekulationen, aber vllt. mögen wir uns ja mal über die Wechselwahrscheinlichkeiten austauschen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
nikinho99
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 118
BeitragVerfasst am: 4 Jan 2017 11:27   Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube polanski wird hoffenheim nicht abgeben, ist ja immerhin kapitän.

ansonsten ganz gute tipps, einige davon sind ja wirklich günstig
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
FVMH
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 115
BeitragVerfasst am: 4 Jan 2017 14:51   Titel: Antworten mit Zitat

Da nenn ich gleich noch Thilo Kehrer. Kostet zwar immerhin schon 1,4 Mio, hat aber erstens bis auf den 16. Spieltag schon recht gute Leistungen abgeliefert und Stamm gespielt und zweitens könnte mit Höwedes ein Stamm-IV ausfallen. Dieser fährt nicht mit ins Trainingslager und hat schon langanhaltende Hüftbeschwerden. Könnte nach etwas längerem aussehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
auch
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 552
BeitragVerfasst am: 5 Jan 2017 20:50   Titel: Antworten mit Zitat

Marco Russ ist wieder voll im Mannschaftstraining.
Wird an MW zulegen und in der RR bestimmt auch zu Einsätzen kommen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MysterylK
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 498
BeitragVerfasst am: 9 Jan 2017 16:35   Titel: Antworten mit Zitat

Was schon von vielen unter Hecking vermutet wurde, scheint sich zu bewahrheiten, Josip Drmic könnte in die A Elf rücken.

Seit drei Tagen gibt es eine "A-Elf":

Sommer - Jantschke, Vestergaard, Kolodziejczak - Hahn, Strobl, Dahoud, Schulz - Stindl - Drmic, Raffael.

Dabei würde ich Hahn und Drmic hervorheben wollen. Ist natürlich noch nichts handfestes, aber deutet auf die Rückkehr zur klassischen 9 hin.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-es-geht-weiter-mit-team-1a-und-team-1b-aid-1.6512858
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
hibachi04
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 18.07.2016
Beiträge: 3
BeitragVerfasst am: 9 Jan 2017 18:08   Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir nicht vorstellen dass Christensen und Wendt draußen sitzen werden grade nicht wenn dafür Jantschke und Schulz spielen sollten
Auch Hazard wird denke ich noch nen Wörtchen mitzureden haben aber Drmic hat defitinitiv einiges an Potenzial da muss ich dir Recht geben
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Bastiinho
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 01.06.2015
Beiträge: 62
BeitragVerfasst am: 9 Jan 2017 21:24   Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde diese A-Elf ebenfalls noch nicht als in Stein gemeißelt ansehen. Kramer wird zB wohl auch noch eine Rolle spielen.

Die Verbindung zwischen Emir Spahic und dem FC Ingolstadt halte ich übrigens für sehr weit hergeholt. Das solide und beschauliche Ingolstadt wird sich darauf wohl nicht einlassen.
Im Augenblick sieht es wohl ganz danach aus, dass einfach Bregerie den frei gewordenen Platz vorübergehend übernehmen wird.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 6781
Wohnort: Berlin-Capital of Talents
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 16:31   Titel: Antworten mit Zitat

Weiterer Stoff zur Diskussion: Hazard trifft bei Testspielsieg gg Würzburg doppelt! Soweit die Schlagzeile. In der Elf standen jedoch großteils nur Ergänzugsspieler, sein mutmaßlicher Konkurrent Drmic stand nicht einmal im Kader
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rastabooze
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 3448
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 17:42   Titel: Antworten mit Zitat


W.Zevon hat folgendes geschrieben:
Weiterer Stoff zur Diskussion: Hazard trifft bei Testspielsieg gg Würzburg doppelt! Soweit die Schlagzeile. In der Elf standen jedoch großteils nur Ergänzugsspieler, sein mutmaßlicher Konkurrent Drmic stand nicht einmal im Kader


Im Endeffekt wars die B-Elf! Die A-Elf spielt gleich im zweiten Spiel!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
lor_alt
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 02.08.2015
Beiträge: 21
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 18:36   Titel: Antworten mit Zitat

Drmic hat auch getroffen eben^^
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
hibachi04
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 18.07.2016
Beiträge: 3
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 20:18   Titel: Antworten mit Zitat

Also sollte das die AElf sein ohne Hazard, Kramer, Christensen und Wendt und Gladbach sollte dann das erste Saisonspiel verlieren dann kann Hecking sich ja schon mal auf einige Fragen gefasst machen
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
LGOnFire
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 09.07.2016
Beiträge: 7
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 07:49   Titel: Antworten mit Zitat


auch hat folgendes geschrieben:

guerilla01 hat folgendes geschrieben:

Fonzie hat folgendes geschrieben:

Drmic, Gladbach, 500.000
Ist bereits wieder fit und hatte seinen ersten Kurzeinsatz. Dazu gab es moderates Lob vom Trainer und die Aussicht darauf, in der RR "eine Option" zu sein. Als zurückkehrender Stürmer mit bekanntem Namen jemand, der schnell durch ein paar Testspieltore für Gelegenheitscomunisten interessant wird. Noch ist er ziemlich günstig.

Mittlerweile eines der heißesten Eisen überhaupt.

Hecking wird in Gladbach sein übliches 4-2-3-1 etablieren mit klassischem Mittelstürmer.

Hecking hatte am Anfang in Wolfsburg mit Ivica Olic sehr großen Erfolg. Drmic ist von der Anlage fast der identische Spieler. Drmic ist neben Hahn der einzige Mittelstürmer im Kader, der die Position spielen kann, kommt aber dem Spiel welches Olic in Wolfsburg machte, deutlich näher und ist auch torgefährlicher.

Ich weiß nicht wie man darauf kommt, dass Drmic ein klassischer Mittelstürmer sei. Er ist nicht kopfballstark und auch nicht übermäßig schnell. Er besitzt eine gute Agilität, Ballführung und Schusstechnik. In seinen erfolgreichen Zeiten hat er aber stets an der Seite eines Stoßstümers (damals Ginczek) gespielt. Er ist eher ein "Drumherumstümer", wobei er mit Raffa ziemliche Konkurrenz hat. In Gladbach wurde er bisher zudem (wenn überhaupt) als Außen eingesetzt. Aber nichts desto trotz hat sich seine Ausgangsposition durch seine Genesung und einen neuen Trainer natürlich verbessert. Zu viel würde ich aber nicht erwarten.
Ich für meinen Teil bin gespannt, ob Hecking stur sein 4-5-1 in Gladbach durchsetzen wird. Halte dieses Formation bei dem Personal nicht für die Beste. Aber Hecking ist vielleicht wirklich einfach Hecking


http://www.ligainsider.de/borussia-moenchengladbach/5/vestergaard-mit-spaetem-siegtreffer-171762/


Marwinholi hat folgendes geschrieben:

guerilla01 hat folgendes geschrieben:

Ich habe Hazard selbst im Kader, würde aber in der Rückrunde unter dem neuen Trainer keinen Blumentopf auf ihn setzen.
Ich denke er wird unter Hecking der große Verlierer werden, da dieser wohl mit richtigem Mittelstürmer spielt.

Ich rechne Hahn und Drmic größere Chancen ein.


Wo ist denn ein System mit echtem Mittelstürmer ein Problem für Hazard?

Hazard war für mich der beste Gladbacher Offensivakteur der Hinrunde und hat dabei noch massig Potential auf weitere Leistungssteierungen...wenn der unter Hecking auf der Bank landet, dann weiss ich auch nicht...



guerilla01 hat folgendes geschrieben:
Hazard bringt nur gute Leistungen, wenn er im Zentrum spielt.
Diese Position ist aber von Raffael und vom Mittelstürmer belegt.
Auf Außen sind hoffentlich Traore und Herrmann wieder fit und dann wird Hazard auch dort nicht mehr gebraucht.
Auf außen wird Hazard nicht viele Punkte machen, für die 10 fehlen ihm die Spielmacherqualitäten und da steht Raffael vor ihm.
Als Stürmer fehlt ihm der Torabschluss.

Hazard hat von Schubert's System profitiert wie kein anderer. Bin mir sicher, dass er unter Hecking keine Rolle mehr spielt.


http://www.ligainsider.de/borussia-moenchengladbach/5/gladbach-schlaegt-wuerzburg-2-0-171732/

Scheinbar wirklich beide sehr perspektivlos...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Manu88
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 05.01.2017
Beiträge: 9
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 08:41   Titel: Antworten mit Zitat

Hahn anscheinend in der Startelf. Hat zudem ein gutes Spiel gemacht. War an den meisten Offensivaktionen beteiligt (Elfmeter rausgeholt, 1:1 vorbereitet, einige Torschüsse). Die Konkurenz ist auch noch verletzt im Moment, deswegen gehe ich von einem Stammplatz für die ersten Spiele aus. Sehe da bis zum Ligastart gutes MW-Potenzial (bis zu 3 Mio).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MrX+
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 21.05.2016
Beiträge: 222
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 09:23   Titel: Antworten mit Zitat

Gladbach ist wirklich sehr interessant für Spekulationen im Moment.

Kann mir selbst aber noch nicht vorstellen, dass wirklich dauerhaft Jantschke und Hahn anstelle von einem Christensen oder einem Hazard spielen. Hazard hat gestern 2 mal getroffen. Für Hahn sehe ich daher noch keinen sicheren Stammplatz. Höchstens, dass er vllt 60-40 vorne ist (vor Hazard) im Moment.

Christensen war immer Stammspieler in Gladbach und gehört zu den besten Innenverteidigern der Liga. Kann mir daher nicht vorstellen, dass ein durchschnittlicher Verteidiger wie Jantschke ihn wirklich verdrängen kann.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Mysteryl
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 05.06.2014
Beiträge: 85
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 09:37   Titel: Antworten mit Zitat


MrX+ hat folgendes geschrieben:


Christensen war immer Stammspieler in Gladbach und gehört zu den besten Innenverteidigern der Liga. Kann mir daher nicht vorstellen, dass ein durchschnittlicher Verteidiger wie Jantschke ihn wirklich verdrängen kann.


Jeder Comunio-Manager reitet wie verrückt auf der Sensation herum, dass Christensen doch A-Elf sein muss, aber keiner berücksichtigt die Tatsache das Christensen nur noch ein halbes Jahr in Gladbach spielt und Kolo sicher nicht schon im Winter geholt worden ist, damit er die Bank wärmt.

Wenn Hecking sich sagt: Kolo und Vester sind ab Sommer eh meine zukünftige IV, warum könnte das denn nicht für ihn auch ein Argument sein zu sagen: Na dann lass ich die beiden schon in der RR zusammen wirken, denn Christensen ist bald Geschichte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Fonzie
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2004
Beiträge: 7539
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 09:51   Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das ähnlich, zumal die Ersetzung in der Stammelf ja nicht zwingend heißen muss, dass Christensen komplett raus ist. Gladbach wird sicherlich immer mal wieder rotieren müssen und vielleicht sieht Hecking Christensen in der aktuellen Vertragssituationvor allem als polyvalente Alternative für DM und Abwehr.

Auch bei Drmic, Hahn und Hazard wird sicherlich jeder mal auf seine Spiele kommen. In der aktuellen Phase sieht es aber schon ziemlich deutlich danach aus, dass Drmic und Hahn vor Hazard stehen. Die bisherigen Aufstellungen deuten schon stark darauf hin, dass Hecking eine eingespielte A-Elf möchte und diese darum relativ konstant testet.
_________________

I once was cool as the Fonz was //But these bright lights turned me to a monster
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MrX+
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 21.05.2016
Beiträge: 222
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 10:57   Titel: Antworten mit Zitat

Was Hecking benötigt, ist schneller Erfolg. Daher ist das Thema "Vertragssituation" bzw. wie lange läuft Chrisensens Vertrag kein wichtiges Argument bei der Aufstellung für Hecking. Es macht für ihn keinen Sinn, nicht die beste Mannschaft aufzustellen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Duxx
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 02.06.2015
Beiträge: 51
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 12:24   Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht, MrX, dass wir das bewerten können.

Wenn Hecking, anders als einige hier, keinen so großen Unterschied zwischen dem Leistungsniveau von Jantschke und Christensen sieht, gibt es gute Gründe ein halbes Jahr weiter zu denken. Er wird ja kaum Interesse daran haben, seinen Vertrag bei BMG unerfüllt zu lassen. Insofern dürfte eine gute Rückrunde einen ähnlichen Stellenwert besitzen wie die kommende Saison. Aus deinem Ziel "schneller Erfolg" würde "nachhaltiger Erfolg".
Stell dir vor, er sieht auf anderen Positionen Handlungsbedarf im Sommer und möchte dafür ein eingespieltes IV-Duo haben um diese, zugegeben, wichtige Position nicht zur Hauptaufgabe der Sommervorbereitung zu machen. Oder er verfolgt eine "Philosophie" in Absprache mit Eberl zur Ausrichtung des Vereins, die vorsieht, Eigengewächse stärker zu integrieren und Identifikation zu schaffen. Ein Leihspieler ohne Kaufmöglichkeit dürfte so ziemlich das beste Gegenstück sein.

Ich sage nicht, dass deine Position falsch ist. Mir gelingt es vielmehr überhaupt nicht, vorherzusagen was hier grad bei Gladbach geschieht. Es gibt zu viele Gründe und Wege, die wir nicht kennen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
RJHarambae
Verwarnt
Verwarnt 

Anmeldungsdatum: 23.12.2016
Beiträge: 4
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 12:57   Titel: Antworten mit Zitat

Noch einige mögliche heiße Eisen, die vielleicht nicht so prominent oder mit absurdem Marktwertpotenzial ausgestattet sind wie andere, aber eventuell doch mal einen Kauf zum kleinen Preis wert sein könnten:

Shani Tarashaj - 710.000€ - war erst vor einem Jahr dem Markt immerhin vier Millionen wert, hat sich bei Everton nicht durchsetzen können, aber das ist bei der Konkurrenz verständlich. Danach in der Schweiz wieder exzellente Leistungen gezeigt und mit großen Vorschusslorbeeren nach Frankfurt gekommen. Leider in der Hinrunde mit Verletzungspech gebeutelt, in seinen Kurzeinsätzen konnte er allerdings bereits großes Potenzial andeuten. Jetzt ist er fit, kann die Vorbereitung mitmachen und dürfte vertitable Chancen auf einen Stammelfplatz haben. Natürlich lässt sich nicht im geringsten sagen, welcher der vielen Stürmer von Frankfurt am Ende spielen, aber Meier scheint deutlich in der Gunst zu sinken, mit Seferovic geht ein Konkurrent, Hrgota und Rebic sind wahrlich nicht die personifizierte Konstanz, und am wichtigsten, im Stürmerkarussell hat er den niedrigsten Marktwert. Einen Versuch wert!

Miloš Jojić - 300.000€ - konnte seine enormes Potenzial leider nie aufzeigen, dass Stöger ihm allerdings trotz der Wechselgerüchte eine weitere Chance gibt, zeigt, dass er die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat. Hier sollte man natürlich realistisch sein und von nur moderaten Erfolgschancen ausgehen, allerdings kommen Lehmann und Bittencourt gerade erst von Verletzungen zurück, sodass er anfangs vielleicht reinrutschen könnte, und wenn er da überzeugt, ist ein niedriger Millionengewinn im Bereich des Möglichen, alleine schon wegen seinem Namen. Wenn nicht, tiefer als die jetzigen 300.000€ wird er sicher nicht sinken.

Marc-Oliver Kempf - 980.000€ - glaube, er wurde noch nicht genannt, was mich doch wundert. (Wenn doch, dann pardon.) Riesiges Talent, schon vor zwei Jahren bewiesen, dass er ein guter Erstligaspieler ist, und war letztes Jahr dann einer der besten Innenverteidiger der zweiten Liga. In gesunder Verfassung ist er definitiv über seinen Konkurrenten Torrejón und Gulde (und eventuell Höfler) anzusiedeln, zudem sollte man nicht vergessen, dass Streich eigentlich mit einer Dreierkette plante, ehe Kempf sich verletzte. Jetzt ist er wieder gesund und dürfte am Ende Januar wieder integraler Bestandteil der Freiburger Defensive werden. Er und Dampfhammer Söyüncü ergänzen sich vorzüglich, für einen Marktwert von nicht einmal einer Million ist Zuschlagen Pflicht!

Janik Haberer - 800.000€ - ein junger und sehr entwicklungsfähiger Spieler, der nach einer guten Zweitligasaison mit Bochum einige Zeit zum Anschluss gebraucht hat. Die Philipp-Verletzung kam ihm jedoch zugute, und die sich ihm bietende Chance hat er bravourös genutzt. Die letzten 4 Spiele hat er alle gestartet und hierbei 3 Scorerpunkte erzielt. Das Wichtigste: Auch nachdem Philipp am 16. Spieltag wieder in die Stammelf gerückt ist, blieb Haberer im Team. Haberer ist polyvalent als hängende Spitze oder auch auf dem rechten Flügel einsetzbar und dürfte sich mit seinen gezeigten Leistungen der letzten Spiele ins Team gespielt haben. Er ist überzeugt durch Technik, Spielintelligenz und Einsatzbereitschaft und für schlanke 800.000€ Marktwert eine vielversprechende Investition.

Terrence Boyd - 180.000€ - ein offenes Geheimnis, dass er Leipzig noch in dieser Transferperiode verlassen wird. Höchstwahrscheinlich wird es nur für einen Zweitligisten in Deutschland oder England reichen, angesichts seines Namens und seines in der Vergangenheit doch immer wieder aufgeblitztem Potenzial ist es allerdings auch durchaus möglich, dass schwache Erstligisten mit Offensivproblemen einen Versuch wagen könnten - konkret: Ingolstadt und vor allem Darmstadt. Insgesamt gesehen ist es definitiv unwahrscheinlich, hier Profit erzielen zu können, aber eine gewisse Möglichkeit besteht, und bei einem Marktwert von 180.000€ ist es unmöglich, wirklich Verlust zu machen.
_________________
Rimjob für Harambae!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MrX+
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 21.05.2016
Beiträge: 222
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 07:15   Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht, ob das ein heißes Eisen ist, aber das Verhältnis von Götze zu Kagawa stimmt mMn überhaupt nicht, da Kagawa derzeit die Nase leicht vorne hat und Götze angeschlagen ist.

Kagawa's MW sind läppische 2,8 Mio. €, während Mario Götze bei 5,76 € steht. Daher habe ich Kagawa gestern nach dem Testspiel des BVB gekauft. Ich denke einige Hunderttausend Euro sollten da locker herausspringen. Und bin gleichzeitig froh, dass ich Götze nicht habe, der öfters Pech zu haben scheint mit seinem Körper.




wodkamaste hat folgendes geschrieben:

MrX+ hat folgendes geschrieben:
Ich erwarte folgende Marktwertsteigerungen der Verletzten:
Bellarabi: 4,94 aktuell -> bis zu 10 Mio. €
Coman: 2,07 aktuell -> bis zu 5 Mio. €
L. Bender: 1,60 aktuell -> bis zu 3,5 Mio. €

Diese Spieler sind verletzt und bald wieder einsatzbereit. Im Zuge der allgemeinen Marktwertsteigerungen werden diese Spieler wieder in Richtung ihrer Höchststände sich bewegen.

Papadopoulos: 0,61 aktuell -> bis zu 1,5 Mio. €


Bei Bella übertreibst Du - ansonsten würde ich das so unterschreiben.
Pflichtkäufe in der WP!

Jetzt bin ich selbst überrascht wodkamasta, dass Bellarabi sogar schon bei 8,6 Mio. € ist. Coman hab ich selbst leider zu früh bei 3,5 Mio. € verkauft. Er ist jetzt schon bei 4,1 Mio. € und ich finde damit schon etwas zu hoch, da Robben sich noch nicht wieder verletzt hat (Glas)bender jetzt bei 2,2 Mio. € hab ich offensichtlich zu hoch gegriffen. Papadoupulos jetzt bei 1,2 Mio. €. Mit dem HSV ist es wohl immer noch nicht durch. Bin gespannt. Falls sie ihn nehmen ist immer noch ne Menge möglich.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
wodkamaste
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 544
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 09:09   Titel: Antworten mit Zitat

Bin bei Bella auch überrascht, dass er derart steil geht beim MW.
Wobei ich insgesamt sagen muss, dass ich micht beim MW-Verlauf getäuscht hatte. Habe einen MW in der Höhe eine Woche vor Beginn der RR nicht erwartet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
GaBo9
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 3
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 13:11   Titel: M. Meyer oder Amiri Antworten mit Zitat

Hallo Experten,
wenn Ihr euch nur für einen der beiden entscheiden solltet, wen würdet Ihr behalten zwischen M. Meyer (Schalke) und Amiri (TSG)? Welcher von beiden hat mehr potenzial in der Rückrunde mehr Punkte zu sammeln und somit an Wert gewinnen?
Danke im Voraus!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
c0MMi_
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 4286
Wohnort: Leipzig
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 14:21   Titel: Antworten mit Zitat

Bin bei Karim überhaupt nicht überrascht. Einer der besten Punkter der letzten Jahre. Zudem die durchwachsene Hinrunde der Leverkusener, wo man eben davon ausgehen kann, dass Bellarabi sofort wieder Stammspieler wird. Und so, wie Leverkusen gespielt hat, ist er auch derjenige, der ihnen sofort weiterhelfen wird. Für 80+ Punkte dürfte er in der Rückrunde gut sein. Dafür ist der MW jetzt erst angemessen, m.E.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Marwinholi
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 192
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 14:27   Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist aktuell wohl auch André Schürrle zu nennen. Steht vor dem 17. Spieltag im Fokus der Medien und scheint sich berechtigte Hoffnungen auf einen Start11-Einsatz gegen Bremen machen zu dürfen. Bedingt durch das Fehlen bzw. Kränkeln der halben Offensivabteilung des BVB (Aubameyang, Reus, Dembele, Götze) steht dem mE nichts entgegen, auch scheint er in der Winterpause wieder aufsteigende Form zu beweisen.

Nächstes Spiel gegen Bremen steht für sich --> sowohl MW als auch Punktepotential ausreichend vorhanden...
Darüber hinaus besteht eigentlich durchgehend die Chance auf das "Platzen des Knotens" (frei nach TT)...In jedem Fall sind hier 3,6 Mio. Eurönchen nicht zu viel verlangt....

Zuletzt bearbeitet von Marwinholi am 13 Jan 2017 19:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 15, 16, 17  Weiter
Seite 16 von 17



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group