preload
 

MW _ Frage- und Diskussionsthread (KEINE EINZELSPIELER!)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 228, 229, 230 ... 336, 337, 338  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Bundesliga - Talk
Autor Nachricht
nilsch
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 2405
BeitragVerfasst am: 11 Nov 2012 22:50   Titel: Antworten mit Zitat


Alex_Malex hat folgendes geschrieben:
Wie sind dann eure Einschätzungen bezüglich Spekulationen in der Länderspielpause? Sonst war das ja immer ein gutes Geschäft, aber mit dem momentanen MW-Verfall hab ich da eher Bedenken...


nächsten Sa gehts weiter mit Bundesliga..
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 11 Nov 2012 23:04   Titel: Antworten mit Zitat


nilsch hat folgendes geschrieben:

Alex_Malex hat folgendes geschrieben:
Wie sind dann eure Einschätzungen bezüglich Spekulationen in der Länderspielpause? Sonst war das ja immer ein gutes Geschäft, aber mit dem momentanen MW-Verfall hab ich da eher Bedenken...


nächsten Sa gehts weiter mit Bundesliga..


olol natürlich, voll verpeilt
Nach oben
andy7821
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 494
BeitragVerfasst am: 12 Nov 2012 00:06   Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht irgendwie gefällt mir das neue System nicht....


Es wird momentan sofort auf sämtliche Situationen reagiert...


Also wenn ein Spieler Tore schießt steigt er enorm und wenn einer schlecht spielt fällt er ins Bodenlose , nur innerhalb von 2-3 Tagen....

Vorher hat es 2-3 Spieltage gebraucht.....


Daher entsteht hier Gefühlsmäßig eine herbe Schwankung die den Spielspaß irgendwie negativ beeinflusst.

Früher war der herbe Verfall nur bei Spielern die sich verletzt haben so in der Auswirkung...


Bestes Beispiel momentan ist Diego

Er ist langsam gefallen was noch normal war, dann kam der Trainerwechsel was ihn Sprunghaft ansteigen ließ..
Dann kam ein schlechtes Spiel und er ist wieder ins Bodenlose gefallen..

Kommende Woche nach den 2 Toren wird er wieder ab gehen wie eine Rakete....

Hab noch einen wo man das wunderbar sieht.....
Joselu
Auch der Wird diese Woche wieder so ein Sprung nach oben machen...


Fazit.
Es wird nicht mehr langfristig gekauft sondern anscheinend nur noch von Spieltag zu Spieltag...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
fummi
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.08.2007
Beiträge: 8063
BeitragVerfasst am: 12 Nov 2012 01:17   Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke dein Fazit ist falsch, weil du die Randbedingung der Spielerverteilung zu sehr außer Acht lässt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
bozzo
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 334
BeitragVerfasst am: 16 Nov 2012 09:44   Titel: Antworten mit Zitat

das system ist sowas von krass kaputt mittlerweile. absolut kein vergleich zu den jahren davor.

natürlich sinken die marktwerte kurz vor einem spieltag, weil die spekus verkauft werden, aber seit saisonanfang findet beispielsweise eine komplette marktwertstagnation statt. wir haben mal ausreißer nach oben, aber die regulieren sich dann schon wenige tage, oder max. eine woche später von selbst.

klar stellt sich jetzt die frage ob es für das spiel zwingend notwendig ist das sich im laufe der saison der gesamtmarktwert kontinuierlich steigert, oder ob man seine gewinne aus kurzfristigen spekulationen (ein spieler punktet am spieltag gut und steigt schnell im MW) holt, bevor sich der spielerMW wieder dem system anpasst. das darf halt jeder für sich selbst entscheiden. aber der logik halber hat ja schon allein jeder manager im laufe der saison automatisch mehr geld durch prämien, gleich welcher höhe, und damit mehr kapital was er binden kann, was zu einer steigerung des MW führen müsste, weil mehr spieler für mehr geld gekauft werden.

das sich dahingehend aber so rein gar nichts tut, führt meines erachtens noch viel mehr zu einer verdummung des spiels als zuvor, weil man nun nur noch kurzfristig agieren muss um gewinne abschöpfen zu können.

meine mannschaft ist die letzten zwei tage um 8mio im MW gesunken. allein farfan um fast 3mio (ist der spontan tot umgekippt oder so?) und ich kann mir das nicht anders erklären, als das es einen cap im system gibt, der nicht überschritten werden kann.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jérémy
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 09.07.2012
Beiträge: 954
BeitragVerfasst am: 16 Nov 2012 15:19   Titel: Antworten mit Zitat


bozzo hat folgendes geschrieben:


meine mannschaft ist die letzten zwei tage um 8mio im MW gesunken. allein farfan um fast 3mio (ist der spontan tot umgekippt oder so?) und ich kann mir das nicht anders erklären, als das es einen cap im system gibt, der nicht überschritten werden kann.


Ja das find ich auch schon sehr heftig, das gesunde fite Spieler so absacken können, als seien sie von heute an 6 MOnate verletzt.
_________________
Hallo Jeremy,

deine Signatur hat die erlaubte Maximalgröße von 100kb deutlich überschritten (1,37 MB), daher habe ich sie entfernt.
Achte beim nächsten Mal bitte darauf.

Gruß
Bärlin
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Nov 2012 19:46   Titel: Antworten mit Zitat

Wie denkt ihr denn verhält sich der MW in der Winterpause?
Welche Spielertypen werden im MW steigen und welche eher sinken?
Danke
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 2 Dez 2012 13:54   Titel: Antworten mit Zitat


smizi hat folgendes geschrieben:
Wie denkt ihr denn verhält sich der MW in der Winterpause?
Welche Spielertypen werden im MW steigen und welche eher sinken?
Danke


In der Winterpause ist der Gesamtmarktwert bisher eigentlich immer gesunken, da dort einfach nicht so Aktivität vorhanden war wie sonst während der Saison. Dieses Jahr wirds wohl ähnlich, wenn nicht sogar noch ein bisschen heftiger sein, da die Werte jetzt schon einbrechen...

Ich find auch irgendwie macht es immer weniger Spaß hier zu spekulieren. Obwohl ich Spieler habe/hatte, die eine vergleichsweise gute Wertentwicklung hatten, ist mein MW in den letzten Wochen trotzdem um mindestens 1/8 eingebrochen. Sowas darf einfach in der laufenden Saison nicht passieren!
Nach oben
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 202
BeitragVerfasst am: 4 Dez 2012 22:08   Titel: Antworten mit Zitat


smizi hat folgendes geschrieben:
Wie denkt ihr denn verhält sich der MW in der Winterpause?
Welche Spielertypen werden im MW steigen und welche eher sinken?
Danke


Ich erwarte ein Einbrechen der MW von aktuellen Punkte-Spielern, daher investiere ich zZ vermehrt in verletzte Spieler, welche schon MW-technisch am Boden sind (Didavi, Fall, ...)

Ich denke viele werden zu Beginn der WP verkaufen und der Gesamt-MW wird ca 2 Wochen stark fallen. Die letzten 2 Wochen vor der RR wirds wieder nach oben gehen, aber nicht höher als jetzt liegen.

Fragt mich nicht wieso, das sagt mir mein Bauch nach Betrachten der historischen MW-Entwicklungen und nach den Erfahrungen der SP.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 4 Dez 2012 23:21   Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir nicht vorstellen dass die punktestarken Spieler noch billiger werden...
Nach oben
fummi
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.08.2007
Beiträge: 8063
BeitragVerfasst am: 4 Dez 2012 23:52   Titel: Antworten mit Zitat

Die sind schon die ganze Saison über sehr günstig, da scheint irgendwo das Gleichgewicht erreicht zwischen Gewinnen und Tuning am Algo.

Mit den Top-MW der letzten Saison ist das überhaupt nicht mehr zu vergleichen. Mal ganz davon abgesehen werden Spieler wie Didavi verkauft, wenn sie ohne einen einzigen Punkt wieder bei 10 Mio. stehen. Wenn man dann Ribéry, Götze oder Reus für 4-5 Mio. Aufschlag bekommen kann ist das auch nachvollziehbar ^^
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
andy7821
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 494
BeitragVerfasst am: 5 Dez 2012 17:34   Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke eher es wird einen steilen Anstieg aller Spieler geben..


Und nach 2 Wochen beginnt wieder das große fallen
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
William!
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 54
BeitragVerfasst am: 6 Dez 2012 09:35   Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte da auch nochmal eine Frage zur MW-Entwicklung in der Winterpause: Und zwar gehe ich auch davon aus, dass der Gesamtmarktwert aufgrund der Sepkulationstätigkeiten steigen wird. Frage nun: Da generell Stürmer und offensive MFs zu höheren Marktwerten neigen ist doch wahrscheinlich davon auszugehen, dass diese auch höher steigen werden als beispielsweise Abwehrspieler, richtig?

Zum jetzigen Zeitpunkt sollte man also Schulden wenn möglich eher mit Abwehrspielern als mit Stürmern tilgen, oder?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 202
BeitragVerfasst am: 6 Dez 2012 10:07   Titel: Antworten mit Zitat


William! hat folgendes geschrieben:
Ich hätte da auch nochmal eine Frage zur MW-Entwicklung in der Winterpause: Und zwar gehe ich auch davon aus, dass der Gesamtmarktwert aufgrund der Sepkulationstätigkeiten steigen wird. Frage nun: Da generell Stürmer und offensive MFs zu höheren Marktwerten neigen ist doch wahrscheinlich davon auszugehen, dass diese auch höher steigen werden als beispielsweise Abwehrspieler, richtig?

Zum jetzigen Zeitpunkt sollte man also Schulden wenn möglich eher mit Abwehrspielern als mit Stürmern tilgen, oder?


Das kommt auch darauf an, woran man glaubt: steigen die Preise zu Beginn oder sinken sie.

Ich als Gläubiger des 2ten Falles denke, dass ein Verkauf von offensiven Spielern mehr einbringt, da sie stärker fallen als defensive Spieler.

Falls man also alle wieder nach Wieder-kauf an Bord hat, hat man dadurch mehr geld auf dem Konto als im anderen Fall.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 10 Dez 2012 18:08   Titel: Antworten mit Zitat

Also ich setze mal alles auf eine Karte, weil ich mir nciht vorstellen kann, dass die MWs weiter so sinken.

Was fördert denn die Aktivität? Wenn die MWs hier steigen. Da wird sicherlich wieder eingegriffen und etwas ähnliches, wie z.B. in der Sommerpause geschehen. Es war selten, dass die 3-4 besten Spieler (z.B. aktuell Müller, Ribery, Kroos) mit über 100 Punkten in der RR in der Winterpause unter 15Mio lagen. Das ist schon wirklich lange her, vllt 2007 waren die MWs noch so konservativ.

Thema MW Zyklus. Viele Pro-Comunios, die ja Berechnungsgrundlage der Werte sind, spielen z.B. in der Saison mit Transfersperren und Gehältern. Daher wird dann natürlich sehr wenig spekuliert. In den meisten Pro coms (bei mir in allen 4) werden Gehälter und Transfersperren n der Winterpause aufgehoben. Daher gehe ich davon aus, dass im Winter eher viel abgeht und die Leute ordentlich einkaufen und dadurch alle MWs steigen. Da bauen sich viele ihre schöne Mannschaft zusammen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 10 Dez 2012 21:05   Titel: Antworten mit Zitat

Wobei ich mir vorstellen kann, dass an den Weihnachtstagen/Silvester ein kleiner Einbruch zu verzeichnen ist...das soll ja grundsätzlich eine Zeit sein, in der einige Manager auch anderes zu tun haben
Vor einem Jahr hatten wir einen um ca. 100 Mio. niedrigeren Gesamtmarktwert, der bis Weihnachten erstmal anstieg und danach wieder aufs alte Niveau zurückkehrte (750 -> 850 -> 750). Das ist natürlich seit diversen Eingriffen in den Algorithmus keine zuverlässliche Prognose mehr, aber ich halte es für eine plausible Option.
Nach oben
fummi
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.08.2007
Beiträge: 8063
BeitragVerfasst am: 10 Dez 2012 21:40   Titel: Antworten mit Zitat

Das Spiel macht durch die vielen Eingriffe einfach deutlich weniger Spaß und die Leute sind weniger aktiv.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 11 Dez 2012 16:55   Titel: Antworten mit Zitat

Bin auch der Überzeugung dass der Marktwert Anfang der Winterpause aufgrund erhöhter Spekus (Viele wollen ihr Team umbauen) steigen wird.

Wobei ich der Meinung bin dass der Anstieg 2 Wochen dauern wird und dann wieder auf "normalniveau" fällt.

Ist zumindest meine Einschätzung.

Eine Glaskugel wäre da sicher hilfreicher
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Dez 2012 15:09   Titel: Antworten mit Zitat

auch wenn das bei euch genauso fischen im trüben ist:
kann an die morgige marktwertveränderung möglicherweise schon als indikator sehen, wie es die nächsten 1-2 wochen weitergehen könnte?
oder sollte man dem nicht so viel beachtung schenken, da von freitag bis samstag die MW ja eigentlich immer steigen?
Nach oben
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 202
BeitragVerfasst am: 14 Dez 2012 15:26   Titel: Antworten mit Zitat

also wenns morgen nicht rauf geht, dann verkauf ich alles was ich nicht brauche, denn dann bricht der GMW komplett ein.

dadurch dass die meisten coms mit einfliessen, weil immer mind einer täglich drin ist, bei den meisten coms aber nur (mMn) wöchentliche oder spieltagsspieler mitmachen, wird jede com zählen aber faktisch nicht viel zur steigerung/stabilisierung beitragen.

zudem werden wohl auch viele durch die SoPause so verunsichert sein, dass sie erstmal abwarten (weiteres sinken...)

jedenfalls die mir bekannten coms fallen in ein dieser beiden kategorien.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kickerhai1
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 23.09.2010
Beiträge: 652
BeitragVerfasst am: 14 Dez 2012 18:11   Titel: Antworten mit Zitat

Morgen würde ich - egal, wie es ausfällt - nicht überinterpretieren, genausowenig wie die kommende (Pokal)Woche...

Ich tippe btw eher auf MW-Fall (v.a. von solchen Spielern, die dieses WE <2 Punkte machen...).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Dez 2012 20:04   Titel: Antworten mit Zitat

Die Comunio Winterpause ist wie in schon vielen Blogs erläutert eine taktische wichtige Zeit für uns Comunionisten. Das Team kann neu formiert werden und es besteht für Investitionen mehr Zeit als die knapp fünf Tage bis zum nächsten Aufstellungszeitpunkt. Außerdem regenieren sich verletzte Spieler und drängen zum Rückrundenauftakt wohlmöglich ins Team. Darüberhinaus bietet die Winterpause den optimalen Raum für Wechsel-Spekulationen. Wer hier eine empfehlenswerte Plattform braucht, die exklusive Informationen diesbezüglich veröffentlicht, empfehle ich:

www.ligainsider.de

Nun aber zu meiner Frage bzw. zu meinem Diskussionsanstoß: was denkt ihr passiert mit den Marktwerten in der Winterpause? Steigen sie, fallen sie, bleiben sie im groben konstant? Schaut man sich die Historie an erkennt man dass die MW anfangs leicht gefallen sind bevor sie sich wieder regenerieren und zum Rückrundenauftakt wieder ähnlich sind wie vor der Winterpause. Dies lässt sich zumindest von den letzten beiden Winterpausen erkenne. Schaut man sich jedoch die Winterpause 2009/2010 an ist ein ziemlich radikaler MW-Fall zu erkennen, die komplette Winterpause über. Wie lässt sich das erklären und was denkt ihr wie es diese Winterpause 2012/2013 wohl so aussieht. Bin auf eure Meinungen gespannt.

Schönes Spekulieren, Transferieren und Investieren in der Winterpause.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Dez 2012 20:12   Titel: Antworten mit Zitat

Also grundsätzlich habe ich gerade alle Spieler verkauft die diesen Spieltag nicht gut gepunktet haben(Beispiel Traore) Die Aktivität wird jetzt wo Winterpause ist abnehmen.

Durch die leicht veränderte Marktwertberechnung wird man es denke ich deutlich spüren und die Marktwerte gehen spätestens in 7 Tagen in den Keller. Nur einzelne Spieler werden steigen(verletzte die zur RR wieder fit sind, oder Spekualtionen bezüglich eines möglichen Wechsels)

Dafür möchte ich genug Geld in der Hinterhand haben um 1-2 Wochen vor Rückrundenstart günstig einkaufen zu können
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 17 Dez 2012 08:57   Titel: Antworten mit Zitat

Okay, jetzt mal ganz kurz:

- nach der außergewöhnlichen Sommerpause hoffen viele auf ein ähnliches Spektakel in der Winterpause und kaufen jetzt fleißig ein --> erst mal ein Anstieg

- dazu passt der relativ niedrige Gesamtmarktwert am 17. Spieltag (im Vergleich zu den historischen Marktwerten ist auch eher mit einem Anstieg zu rechnen

- dagegen spricht ein veränderter Algorithmus im Vergleich zur Sommerpause

- Weihnachten senkt generell die Aktivität, was den Anstieg bremst oder ganz stoppt

- momentan haben wir wieder eine Gleichschaltung der Käufe durch den Zwang zu Beginn des 17. Spieltages im Plus zu sein --> alle haben am Freitag 14.12. gekauft -->
15.12. Anstieg
16.12. Verlust
17.12. Anstieg
18.12. ???

So, jetzt dürft ihr entscheiden welche Effekte den größten Einfluss haben euer Riedéry
Nach oben
manuvili
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 336
BeitragVerfasst am: 17 Dez 2012 09:16   Titel: Antworten mit Zitat

letztes Jahr gings (laut Comstats) genau ab 24. Dezember runter, bis dahin -rauf.

Denke (hoffe), das wird kein Zufall sein. Ich werd' mich bis Heiligabend selbst beschenken und dann alles verkaufen, von dem ich nicht restlos überzeugt bin. Die Rekonvaleszenten und Wechselkandidaten behalte ich je nachdem natürlich noch etwas länger.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 228, 229, 230 ... 336, 337, 338  Weiter
Seite 229 von 338



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group