preload
 

Sebastian Rode

Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Guest





PostPosted: 26 Apr 2010 16:51   Post subject: Sebastian Rode Reply with quote

„Ja, es gibt Anfragen für Rode“, bestätigt Möller, dass sich „mehrere Bundesliga-Klubs“ für Sebastian Rode interessieren. Dabei soll es sich unter anderem um Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt handeln.

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/auch-eintracht-will-kickers-talent-rode-732011.html
Back to top
Guest





PostPosted: 11 May 2010 16:04   Post subject: Reply with quote

Auch Leverkusen und Hoffenheim interessiert?

Sebastian Rode gilt derzeit als Geheimtipp in der Bundesliga. Das 19-jährige Talent läuft noch in der dritten Liga für Kickers Offenbach auf, wird seit geraumer Zeit von Scouts aus Deutschlands Eliteliga beobachtet. Vor einigen Wochen berichtete bereits die ‚Offenbacher Post‘, Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt hätten Interesse am Junioren-Nationalspieler.

Nun fügt die Zeitung hinzu, auch Bayer Leverkusen und die TSG Hoffenheim hätten die Angel nach Rode ausgeworfen. Allerdings gelte es abzuwarten. Rode ist noch bis 2011 an die Offenbacher gebunden, aber die sind möglicherweise gezwungen, zu verkaufen. Manager Andreas Möller hat die Personalentscheidungen allerdings auf die Zeit nach der Saison vertagt.
Back to top
Benezema
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 21 Feb 2006
Posts: 2647
PostPosted: 3 Jun 2010 16:42   Post subject: Reply with quote

Der 19jährige U20-Nationalspieler Sebastian Rode kommt von den Offenbacher Kickers. Am heutigen Mittag absolvierte der Mittelfeldspieler die sportärztliche Untersuchung und unterschrieb anschließend einen 4-Jahresvertrag bei Eintracht Frankfurt bis zum 30.06.2014.

Sebastian Rode (1,79m/67 kg) hat das Fußballspielen bei Viktoria Griesheim gelernt. Über den SV Darmstadt 98 kam er 2005 zu den Offenbacher Kickers. Dort schaffte er in der Saison 2008/09 den Sprung in die 1. Mannschaft und absolvierte in der 3. Liga 15 Spiele und erzielte ein Tor. Für die DFB-Auswahlmannschaften U18 und U19 trug er insgesamt 12 Mal das Trikot mit dem Bundesadler.

Der Abiturient gilt als eines der größten hessischen Fußballtalente. Für die Bundesliga-Mannschaft von Eintracht Frankfurt wird Sebastian Rode künftig das Trikot mit der Nummer 20 tragen.

Eintracht verpflichtet Tzavellas und Rode
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 5 Jun 2010 07:43   Post subject: Reply with quote

„Ich wollte immer in die Bundesliga.“
Die Erfüllung eines Kindheitstraums


An Rode sollen neben der Eintracht auch die Bundesligisten Dortmund, St. Pauli, Hannover und Freiburg interessiert gewesen sein. Dass der Blondschopf letztlich nur die Mainseite wechselte, hat einen einfachen Grund: „Die Eintracht war für den Fall eines Wechsels in die Bundesliga mein Wunschverein“, sagte er. In den Gesprächen mit Rode sei schnell klar geworden, dass Rode „ausschließlich zu Eintracht Frankfurt wechseln will“, so Kalt.

„Wir müssen herausragende Talente aus der Region integrieren“, betonte derweil Michael Skibbe, „und Sebastian ist ein hochtalentierter Junge“.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 6 Jun 2010 12:44   Post subject: Reply with quote

„Verein mit dem größten Renommee“

Mittelfeldmann Rode bleibt sogar für die kommenden vier Jahre. Mit dem jungen Kicker, von den Kickers aus Offenbach nach Frankfurt gekommen, verknüpfen die Eintracht-Verantwortlichen Hoffnungen. „Er hat vielversprechende Möglichkeiten“, sagte Skibbe. „Er ist ein herausragendes Talent der Region, das wir bei uns im Klub integrieren wollen.“ Der 19 Jahre alte Jungprofi zeigte sich bei seiner Vorstellung sichtlich stolz, nun plötzlich ein Teil der Eintracht zu sein. „Ich habe schon immer zur Eintracht geschielt. Das ist der Verein mit dem größten Renommee“, sagte er stolz und zufrieden.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 7 Jun 2010 10:25   Post subject: Reply with quote

Rode enttäuscht von Kalts Aussagen

Von der 3. in die 1. Liga, von Kickers Offenbach zum Erzrivalen Eintracht Frankfurt - der Wechsel von Sebastian Rode auf die andere Mainseite hat zuletzt für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Unser Sportredakteur Christian Düncher hat sich mit dem 19 Jahre alten Mittelfeldspieler unterhalten.

Sebastian Rode, Sie überspringen eine Spielklasse. Haben Sie keine Bedenken, künftig nur in der U23 der Eintracht in der Regionalliga zu spielen?

Trainer Michael Skibbe hat mir gesagt, dass ich klar für die erste Mannschaft geholt wurde. Er hat mir aber auch die Konkurrenzsituation erklärt. Wenn ich in der Vorbereitung fit bleibe, denke ich, dass ich den Sprung über kurz oder lang schaffen kann.

(Interview: da-imnetz.de)
Back to top View user's profile
MamasSohn
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 30 Jun 2008
Posts: 54
PostPosted: 25 Jun 2010 10:28   Post subject: Sebastian Rode: Der neue Matthias Sammer Reply with quote

Sebastian Rode: Der neue Matthias Sammer

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1006/Artikel/sebastian-rode-eintracht-frankfurt-kickers-offenbach-wolfgang-wolf-andreas-moeller-heiko-herrlich.html

Sebastian Rode hat kaum Erfahrung und ist erst 19 Jahre alt. Dennoch hat Eintracht Frankfurt den Mittelfeldmann vom Drittligisten Kickers Offenbach mit einem Vier-Jahres-Vertrag ausgestattet. Nicht ohne Grund: Experten sprechen von einem Rohdiamanten, der an den jungen Matthias Sammer erinnert.

Die Experten schwärmen von Rodes Schnelligkeit und seiner Spielintelligenz. Außerdem ist der 1,79-Meter-Mann offensiv flexibel einsetzbar, kann sogar im Sturm spielen.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 5 Jul 2010 19:42   Post subject: Reply with quote

Frankfurts Trainings-Auftakt

Auch Sebastian Rode kann diese Position ausfüllen. Der von den Offenbacher Kickers zur Eintracht gewechselte Neuzugang machte im ersten Training gleich ordentlich Dampf, der 19-Jährige kommt mit vielen, vielen Vorschusslorbeeren. Ausnahmslos alle Fußballexperten der Region hatten ihn angepriesen. OFC-Trainer Wolfgang Wolf, FSV-Coach Hans-Jürgen Boysen, FSV-U23-Trainer Ramon Berndroth, Eintracht-Chefscout Bernd Hölzenbein - "sie alle haben einhellig gesagt: Den müsst ihr holen", erzählt Bruchhagen. Die Vorfreude und Neugier auf die Künste des jungen Mannes hört man beim Eintracht-Boss aus der Stimme.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 17 Jul 2010 22:41   Post subject: Reply with quote

Lob für Kittel und Rode

Gute Arbeit attestierte Skibbe den Nachwuchsspielern Sonny Kittel und Sebastian Rode. "Beide machen ihre Sache hier sehr gut." Im Speziellen lobte er den "exzellenten Abschluss" von U17-Meister Kittel sowie das gute Defensivverhalten des aus Offenbach gewechselten Rode.
Back to top View user's profile
Oeyni
Support-Mod
Support-Mod 

Joined: 18 Jun 2004
Posts: 14417
PostPosted: 8 Aug 2010 11:05   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile Send e-mail
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 10 Aug 2010 22:17   Post subject: Reply with quote

Zwangspause für Eintracht-Talent
Rode muss Debüt verschieben


Seit einem Zusammenprall im Testspiel der Eintracht am vergangenen Donnerstag in Klagenfurt gegen Palermo hatte Sebastian Rode über Schmerzen im linken Knie geklagt. Unmittelbar nach der Rückkehr des Fußball-Bundesligisten aus dem österreichischen Trainingslager ließ sich der 19-Jährige, der im Vorjahr wegen eines Kreuzbandrisses ein halbes Jahr pausieren musste, am Dienstagmittag in Frankfurt genauer untersuchen. Eine Kernspintomografie brachte die Bildung eines Knochenödems im Knie zum Vorschein. Der Neuzugang muss rund zehn Tage mit dem Training aussetzen.
Back to top View user's profile
Yeboah10
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3481
PostPosted: 30 Aug 2010 22:35   Post subject: Sebastian Rode: Aus der Schule in die Bundesliga Reply with quote

Sebastian Rode: Aus der Schule in die Bundesliga

Ins Mannschaftstraining ist Sebastian Rode unter der Woche zurückgekehrt, spätestens nach der Länderspielpause Anfang September rechnet Skibbe wieder mit seinem jungen Neuzugang für den Spielbetrieb. Wie schnell es dann mit einem Einsatz gehen kann, war am Beispiel des aus der B-Jugend in die Bundesliga- Mannschaft geholten Talents Sonny Kittel zu sehen – der durfte beim 4:0 im Pokalspiel in Wilhelmshaven gleich ein paar Minuten spielen. „Ich will den jüngeren Spielern zeigen, dass sie mittendrin sind. Sie müssen auch das Bewusstsein entwickeln: Ich kann das schaffen“, erklärt Michael Skibbe. Auch diese Worte des Trainers wird Sebastian Rode gerne hören.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 3 Sep 2010 12:35   Post subject: Reply with quote

Knie-OP
Rode muss erneut unters Messer


Schock für Eintracht-Jungprofi Sebastian Rode: Der 19-Jährige muss erneut am Knie operiert werden. Am Freitag wurde beim Frankfurter ein Knorpelschaden festgestellt.




Knorpelschaden beim Nachwuchs-Talent
Rode fällt Monate aus


Frust beim Mittelfeldspieler der Eintracht: Bei Sebastian Rode wurde ein Knorpelschaden im linken Knie diagnostiziert. Seine Karriere hängt damit quasi am seidenen Faden.
Back to top View user's profile
Yeboah10
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3481
PostPosted: 8 Sep 2010 22:01   Post subject: Re: Sebastian Rode: Aus der Schule in die Bundesliga Reply with quote

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_39713707

Positive Signale gibt es unterdessen von Sebastian Rode. Nach seiner erfolgreichen Operation am linken Knie ist Skibbe zuversichtlich, dass der Youngster bereits in zwei Wochen wieder gehen kann. "Der Knorpelschaden ist nicht in einer sogenannten Belastungszone aufgetreten. Somit kann Sebastian das Bein schneller belasten", so der Trainer. Dennoch werde der 19-Jährige wohl bis zum Winter ausfallen.
Back to top View user's profile
Yeboah10
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3481
PostPosted: 26 Sep 2010 12:57   Post subject: Die Angst weicht der Zuversicht Reply with quote

Sebastian Rode: Die Angst weicht der Zuversicht

Der am Knorpel im Knie operierte Sebastian Rode kann schon bald die Krücken weglegen und soll nur drei, vier Monate ausfallen
Back to top View user's profile
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 20 May 2008
Posts: 6209
PostPosted: 24 Nov 2010 11:24   Post subject: Reply with quote

Sebastian Rode kehrt langsam zurück

Mittlerweile sieht er Licht am Ende des Tunnels. Sein Rehaprogramm zieht er planmäßig durch, das Gelenk zeigt keinerlei Reaktion. „Es fühlt sich sehr gut an“, sagt er. 45 Minuten Jogging bringt er schon hinter sich, problemlos. „Auch die Kraftwerte sind gut“, berichtet er. Zuversicht schwingt in seiner Stimme mit. [...] Doch der Mann mit dem großen Kämpferherzen hat sich ein Ziel gesteckt. „Allerspätestens am 2. Januar will ich wieder dabei sein“, sagt er. „Das ist für mich sicher.“ Am 2. Januar 2011 beginnt die Eintracht mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. Und dann will der bisher nicht gerade vom Glück verfolgte Sebastian Rode durchstarten.

Quelle: fr-online (19.11.10)
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 21 Dec 2010 10:32   Post subject: Reply with quote

Eintracht-Lazarett lichtet sich
Rode wieder am Ball


Am Montag mischte Rode erstmals wieder im Kreis der Mannschaft auf dem Trainingsplatz mit und absolvierte Passübungen.

Bis zur Rückrunde will sich der Junioren-Nationalspieler endgültig zurückkämpfen. Seine Ambitionen sind klar: "Mein Ziel ist es, in dieser Saison so viele Einsätze wie möglich zu bekommen."
Back to top View user's profile
Yeboah10
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3481
PostPosted: 18 Jan 2011 00:20   Post subject: Reply with quote

Eintracht-Talent Rode
Der Rohdiamant ist bereit für den nächsten Schliff


Mit großen Hoffnungen hatte Eintracht-Boss Bruchhagen den als Rohdiamant geltenden Sebastian Rode nach Frankfurt geholt. Der deutete nach dem Wechsel sein Potenzial an, verletzte sich dann aber schwer. Nun steht er vor seinem Comeback.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 19 Jan 2011 22:20   Post subject: Reply with quote

Eintracht braucht einen Plan C

Für Skibbe ist damit die Zeit reif für einen Plan C. Der Fußballlehrer ist zu weiteren Umstellungen in der Defensive gezwungen. Eine mögliche Alternative wäre, Nikola Petkovic neben Ricardo Clark in die Innenverteidigung zu beordern, Benjamin Köhler könnte links die Position von Tzavellas übernehmen. Im defensiven Mittelfeld sollten Sebastian Rode und Alex Meier die Vorhut bilden.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 20 Jan 2011 14:36   Post subject: Reply with quote

Eintracht-Talent vor Debüt
Rode für Schwegler-Rolle bereit


In Hamburg könnte die Stunde von Sebastian Rode schlagen: Der Mittelfeldspieler der Frankfurter Eintracht steht am Freitag vor seinem Bundesliga-Debüt. Dass er in große Fußstapfen treten müsste, macht ihn nicht nervös.

Noch sei er ganz entspannt, versicherte Rode am Donnerstag im Gespräch mit hr-online. Sein Gemütszustand dürfte sich sicherlich ändern, wenn ihn Trainer Michael Skibbe in Hamburg für die Startelf nominieren sollte. "Dass ich von Anfang spielen soll, davon höre ich das erste Mal", reagierte Rode überrascht auf jüngste Medienberichte, die von einem bevorstehenden Debüt des 20-Jährigen schrieben. "Das war schon immer ein großer Traum. Wenn es in Hamburg klappen würde, wäre das einfach sensationell".
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 24 Jan 2011 21:47   Post subject: Reply with quote

Eintracht-Defensive mit Rode und Clark
Von wegen Schwachstelle


Die beiden gelernten Mittelfeldspieler Sebastian Rode und Ricardo Clark liefern in der Innenverteidigung eine bärenstarke Partie ab und erhalten Lob von allen Seiten: „Sie haben ihr Soll überfüllt.“ (...)

Rode ist überdies noch sehr passsicher, bolzt die Bälle nicht wild durch die Gegend, sondern versucht das Spiel mit flachen, scharfen Pässen zu eröffnen. Er ist, wenn die etatmäßigen Abwehrkräfte wieder fit sind, auch eine ernsthafte Alternative für einen Platz im defensiven Mittelfeld.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 28 Jan 2011 11:06   Post subject: Reply with quote

Sebastian Rode: «Ich habe es mit einem Lächeln hingenommen»

Im Sommer kam Sebastian Rode aus Offenbach und wurde prompt von einem Knorpelschaden lahmgelegt. In Hamburg musste er den Aushilfs-Verteidiger spielen – und tat dies erstaunlich überzeugend. Nun spricht er im Interview über sein erstes Jahr bei der SGE.

(Interview: fnp.de)
Back to top View user's profile
Yeboah10
HN-Regelmissachter
HN-Regelmissachter 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3481
PostPosted: 29 Jan 2011 12:41   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33359
Location: Bremen
PostPosted: 10 Feb 2011 14:39   Post subject: Reply with quote

Rode steht bereit

Ein Ausfall von "Mittelfeld-Motor" Schwegler gegen Leverkusen wäre ein herber Schlag für Eintracht Frankfurt. Die Hessen warten in der Bundesliga-Rückrunde noch immer auf das erste Tor und den ersten Sieg. Falls der Schweizer nicht auflaufen kann, bekommt wohl Sebastian Rode im defensiven Mittelfeld seine Chance. Das 20-jährige Talent brennt nach ausgeheiltem Knorpelschaden auf weitere Einsätze. Zuletzt konnte Rode Mitte Januar bei der 0:1-Niederlage beim Hamburger SV überzeugen.
Back to top View user's profile
KaiserRHCP
Europa League
Europa League 

Joined: 23 Jul 2007
Posts: 1101
Location: IZ, S-H
PostPosted: 21 Feb 2011 18:34   Post subject: Reply with quote

Kapselverletzung

Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt zog sich beim Auswärtsspiel in Nürnberg eine Kapselverletzung im rechten Kniegelenk zu. Sein Einsatz am kommenden Sonntag ist fraglich.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 2 Hours
Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next
Page 1 of 5



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group