preload
 

Raphael Schäfer

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 5 Jun 2010 21:47   Titel: Raphael Schäfer ist Club-Spieler der Saison Antworten mit Zitat

"Raphael Schäfer ist Club-Spieler der Saison"


"NÜRNBERG - 25.891 Fans haben abgestimmt und mit klarer Mehrheit Torhüter Raphael Schäfer zum "Cluberer der Saison" gekürt. 31 Prozent (8078 Teilnehmer an der Wahl) votierten für den Keeper als Spieler der abgelaufenen Bundesliga-Runde, die Nürnberg nach den beiden Relegationsspielen gegen den FC Augsburg den Klassenerhalt bescherte. Rang zwei belegte Youngster Ilkay Gündokan vor Torjäger Albert Bunjaku, wie der 1. FCN am Dienstag mitteilte."
Nach oben
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 1 Aug 2010 20:59   Titel: Wolf & Schäfer: Das Duell der Anführer Antworten mit Zitat

Wolf & Schäfer: Das Duell der Anführer

Sie teilen sich das Zimmer im Trainingslager in Kaprun. Aber die Kapitänsbinde kann nur einer von ihnen tragen...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 10:45   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfers Einsatz ist fraglich

Nicht viel besser gelaunt wirkte später der im Nieselregen stehende Trainer Dieter Hecking, was vielleicht auch daran gelegen hat, dass Raphael Schäfer nicht trainieren konnte: Eine Innenbanddehnung im Knie zwang den Torwart zur Pause, über einen Einsatz am Samstag herrscht noch keine Gewissheit.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Berst271
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beiträge: 1041
BeitragVerfasst am: 20 Aug 2010 15:32   Titel: Antworten mit Zitat

Der Club atmet auf: Schäfer kann das Tor hüten

Gute Nachricht für Dieter Hecking, den Trainer des 1. FC Nürnberg: Sein Stammkeeper Raphael Schäfer kann beim Bundesliga-Auftaktspiel der Franken bei Borussia Mönchengladbach im Tor stehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 7 Sep 2010 21:55   Titel: Antworten mit Zitat

Nürnberg-Keeper Schäfer warnt vor Klatschen-Gefahr

Dennoch warnt Nürnberg-Keeper Raphael Schäfer vor einem weiteren Abrutschen in der Tabelle. Denn in den nächsten zwei Partien droht Klatschen-Gefahr!
Der Club reist erst nach Hamburg, dann nach Leverkusen. Schäfer (31): „Die bittersten Momente der vergangenen Saison. Wir sind beide Male voll untergegangen.“ Jeweils mit 0:4 gingen die Franken an Elbe und Rhein baden.
Jetzt wird sich zeigen, ob der Club mittlerweile wenigstens das Seepferdchen verdient.
Schäfer: „Das wird unsere erste Reifeprüfung. Wir müssen zeigen, dass wir einen Schritt weiter sind.“ Dabei ist die ganze Mannschaft gefordert: „Letzte Saison sind wir alle untergegangen. Jetzt müssen wir alle gemeinsam bestehen!“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 6945
BeitragVerfasst am: 3 Okt 2010 11:15   Titel: Antworten mit Zitat

Nürnbergs Keeper Schäfer: Pause bis Mittwoch

Torhüter Raphael Schäfer vom Fußball- Bundesligisten 1. FC Nürnberg muss voraussichtlich nur eine kurze Pause einlegen. Wie der «Club» mitteilte, fällt der Schlussmann wegen einer beim 2:1 gegen den FC Schalke 04 erlittenen «schweren Gehirnerschütterung» bis zum Mittwoch aus.

Quelle: dpa / sueddeutsche.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Matscherr
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2890
BeitragVerfasst am: 21 Dez 2010 10:25   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfer verletzt - Transferplanung wackelt

Dieter Hecking funktionierte das Jahresabschlusstraining nach Erhalt der Pokalspielabsage kurzfristig zum Spaßtraining "Jung gegen Alt" um. Torhüter Raphael Schäfer durfte im Feld mitspielen, verließ jedoch schon nach wenigen Minuten den Platz. Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel! Die kurze Winterpause wird nun geprägt sein von Reha-Maßnahmen, damit der Stammkeeper zum Trainingsstart am 2. Januar wieder fit ist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Jan 2011 16:23   Titel: Antworten mit Zitat

Rückrundenstart

Beim Trainingsauftakt war nach seinem Muskelfaserriss auch Torhüter Raphael Schäfer wieder an Bord.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Jan 2011 16:23   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfer: "Wollen unsere Fans begeistern!"

Belek - Während die meisten Spieler über die Feiertage entspannt das Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten genießen konnten, musste Raphael Schäfer nebenher noch Extraschichten schieben. Ein Muskelfaserriss bereitete dem Torwart des 1. FC Nürnberg Probleme.
Nach oben
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 28 Feb 2011 16:44   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfer: „Wir spielen am oberen Limit“
FCN-Keeper glänzte gegen Schalke, dämpfte aber die euphorische Stimmmung


Raphael Schäfer sorgte mit einer Glanzleistung dafür, dass der Club seinen Höhenflug mit einem Remis fortsetzen konnte. Nach der Partie trat der Keeper aber auf die Euphoriebremse, damit der 1. FC Nürnberg die inzwischen erreichten Höhen nicht wieder unkontrolliert verlässt und in den Sturzflug übergeht.

(Quelle: nuernberger-zeitung)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 5 März 2011 08:25   Titel: Antworten mit Zitat

Club-Keeper Raphael Schäfer im BILD-Interview
Europa League wär’ gar nicht gut


BILD: Warum das denn?

Schäfer: „Weil die Mannschaft dafür noch nicht so weit ist. Und in den letzten Jahren gab es genug Beispiele dafür, was passieren kann, wenn Teams Europa League spielen, obwohl sie da nicht hingehören. Hertha ist abgestiegen. Stuttgart steht auf der Kippe – und den FCN hat es 2008 auch deswegen erwischt.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 23 März 2011 09:00   Titel: Antworten mit Zitat

Rentenvertrag für Keeper Schäfer!

Mittlerweile spielt die 32-jährige Nummer eins seine neunte Saison beim Club. Und geht es nach Manager Martin Bader, darf sich Schäfer über einen Rentenvertrag freuen: „Wir wollen die Zusammenarbeit mit ihm solange aufrecht erhalten, wie ihn seine Füße tragen.“

Eile ist nicht geboten. Schließlich gilt der Kontrakt noch bis 30. Juni 2012. „Er hat bereits dokumentiert, dass der Club sein letzter Verein ist“, weiß Bader. Wo sich Schäfer, das „Alphatier“ (Manager Bader), voll ausleben und seine Erfahrung einbringen kann. „Es macht riesigen Spaß, in diesem Konzept mitarbeiten zu dürfen“, hatte Raphael kürzlich im AZ-Interview über den von Trainer Dieter Hecking erfolgreich geführten Talentschuppen erklärt. „Der Verein und ich wissen, was wir aneinander haben.“

(Quelle: abendzeitung-muenchen.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2011 19:01   Titel: Antworten mit Zitat

Noch vier Jahre im FCN-Tor

Bleibt die Frage, warum eigentlich nur noch vier Jahre im Oberhaus? Schäfer grinst: „Ich wünsche dem Club natürlich, dass er auch die nächsten 40 Jahre noch in der Bundesliga spielt.” Aber dann eben ohne ihn. Denn spätestens zur Saison 2014/15 ist für Heckings Nummer eins Schluss. Beim Club – und überhaupt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Mai 2011 15:46   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfers Verlängerung nur noch Formsache

Ebenfalls bleiben soll Raphael Schäfer, seine Vertragsverlängerung steht unmittelbar bevor. "In zwei, drei Wochen sollte das Thema durch sein", bestätigte Schäfer gegenüber dem kicker vor seinem Urlaub. Auch Manager Martin Bader ließ durchblicken: "Wir haben großes Interesse daran, mit Rapha langfristig zusammenzuarbeiten. Der derzeitige Kontrakt des Torhüters hat nur noch bis 2012 Gültigkeit.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 22:51   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfer: Für immer FCN

Doch es gibt auch gute Nachrichten. Schäfer hat eine Entscheidung getroffen und die heißt: Für immer Club! Die Vertragsverlängerung bis 2014 steht kurz bevor. FCN-Manager Martin Bader: „Wir haben eine Lösung gefunden, die beide Seiten auf Jahre zufriedenstellen wird.“

Schäfer: „Ich werde Nürnberg nicht mehr verlassen, sondern meine Karriere beim Club beenden.“ Dazu gehört eventuell auch ein Platz auf der Bank.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Jul 2011 16:16   Titel: Antworten mit Zitat

Schäfer neuer Kapitän

Trainer Dieter Hecking ist zufrieden mit dem Votum der Mannschaft: "Die Wahl ist in meinem Sinne. Wir wissen, was wir an Raphael haben." Der Keeper selbst: "Ich freue mich über das Vertrauen der Mannschaft. Es ist etwas Ehrenvolles, beim 1. FC Nürnberg die Kapitänsbinde zu tragen. Es ist schön, Verantwortung zu tragen."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Aug 2011 10:53   Titel: Antworten mit Zitat

"Rapha" verlängert beim Club


Zitat:

Der 1. FC Nürnberg hat mit Torhüter Raphael Schäfer Einigung über eine Vertragsverlängerung bis mindestens 2014 erzielt.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Aug 2011 15:39   Titel: Antworten mit Zitat

Entwarnung für Raphael Schäfer

"Rapha wird spielen können", sagte FCN-Trainer Dieter Hecking am Mittwoch. Auch wenn er mit dem Training aussetzte, ist die Kapselverletzung im Sprunggelenk der Nürnberger Nummer eins nicht so schlimm, dass er gegen Hannover am Samstag passen müsste.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 12 Aug 2011 23:17   Titel: Antworten mit Zitat

Club bangt um Schäfer

Trainer Dieter Hecking war fest überzeugt: „Raphael Schäfer spielt am Samstag gegen Hannover!“ Doch so klar ist das offenbar doch nicht. Am Donnerstag trainierte der Torwart unter großen Schmerzen, auch gestern ging es nur mit Spritzen.

Der Keeper (32) zu BILD: „Ich hoffe, dass es reicht, weiß es aber nicht. Ein Risiko werde ich nicht eingehen, denn davon hat weder die Mannschaft etwas noch ich.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 41525
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 Aug 2011 18:59   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 18 Aug 2011 14:27   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 13:11   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33433
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 14:12   Titel: Antworten mit Zitat

Raphael Schäfer operiert

Der Stammkeeper des Club musste im Südklinikum operiert werden. Nach zehn Wochen Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Club-Torwart Raphael Schäfer musste am Freitag, 19.08.11, im Südklinikum operiert werden. Bei einer Spezialuntersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Matthias Brem war beim Keeper eine Instabilität zwischen Schien- und Wadenbein festgestellt worden.

„Die Operation war leider unumgänglich. Damit die geschädigte Sehne zwischen Schien- und Wadenbein in Ruhe ausheilen kann, mussten Schien- und Wadenbein mit einer Schraube fixiert werden“, erklärte Martin Bader, Vorstand Sport- und Öffentlichkeit beim 1. FCN.

(Quelle: fcn.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Sep 2011 11:27   Titel: Schäfers Comeback Antworten mit Zitat

Ein bisschen Zeit, seine Fangkünste zu beweisen, bleibt dem Stellvertreter des Stellvertreters ja noch. Der Heilungsprozess bei Kapitän Raphael Schäfer (Waden- und Schienbeinverletzung) verläuft zwar positiv, an ein Comeback dürfte aber frühestens Ende Oktober zu denken sein. Und Schäfers talentierter Kronprinz, der 18-jährige Patrick Rakovsky, kann nach seinem Fingerbruch wohl erst in rund neun Wochen wieder kraftvoll zupacken.

http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nz-sport/hecking-starkt-stephan-den-rucken-1.1520530
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Okt 2011 06:27   Titel: Schäfer hat Land in Sicht Antworten mit Zitat

Schäfer hat Land in Sicht

Nun rückt das Comeback von Raphael Schäfer im Tor des 1. FC Nürnberg langsam näher. Die Schrauben im beschädigten Gelenk wurden am vergangenen Freitag entfernt, seitdem schuftet der 33-Jährige im Kraftraum für seine Rückkehr. Schäfers Fahrplan? Anfang November gegen Freiburg will er wieder dabei sein.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/558838/artikel_schaefer-hat-land-in-sicht.html
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group